Welche Bücher würdet ihr empfehlen?

Welches Alter so ungefähr?

Ein spezielles Lieblings-Genre oder für alles offen?

Bin für so gut wie alles offen

9 Antworten

das ist sehr speziell, das ist military sf, aber ohne raumschlachten, aber es ist ziemlich gut, wenn man drauf steht, wie jemand regeln zu seinem vorteil auslegt

aber er hat dabei noch das höhere wohl im sinne, es ist ziemlich unterhaltsam, aber speziell, der raumflug ist da wie die englische seefahrt um 1700

das ist eine heptalogie, aber die anderen bände sind schwächer und nur die ersten 3 oder 4 Bände hängen richtig zusammen.

https://www.amazon.de/Sternenkadett-Seafort-Science-Fiction-Roman/dp/3404231694

das ist supergute fantasy, sehr magielastig, ziemlich komplex, nicht ganz so viel politk wie in game of thrones zb, aber doch schon etwas

und der "held" ist erst antagonist

kommt aber eher GOT näher als HDR, aber mit elfen und zwergen

ist auch eine heptalogie, aber die ist zusammenhängend

die welt, in der es spielt hat auch mal einen ganz anderern ansatz, kommt im letzten buch raus, wo es eigentlich spielt

https://www.amazon.de/Die-vergessenen-Reiche-Band-Himmelsst%C3%BCrmer/dp/3404203585

mit 15 lies besser das fantasy

The Kingdom, Naris, Shadow Dragon, Night School, Wenn er mich findet bin ich tot

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lux Reihe

When We Dream von Anne Pätzold

Gespräche mit Gott. Klingt abgedreht, aber ist häufig recht sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?