Welche Bücher welcher Schriftsteller eignen sich besonders für die Persönlichkeitsentwicklung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um Dich psychisch auf Situationen vorzubereiten, würde ich Sachbücher über Psychologie empfehlen. Damit kannst Du lernen Dich selbst und Deine Mitmenschen besser zu verstehen und dadurch besser mit ihnen (und Dir) klarkommen. (z.B. Fritz Riemann - Die Grundformen der Angst)

Falls Du eher an Romane denkst vielleicht George Orwell - 1984 oder schöne neue Welt. Die sind zwar nicht neu, aber ich finde es ist sehr interessant seine Dystropien mit der tatsächlichen Welt von heute zu vergleichen. Der Mann hat einiges richtig vorrausgesehen und die Bücher zeigen schön wohin unsere Gesellschaft gehen könnte, wenn wir nicht aufpassen.

Ansonsten beschäftigt sich Frank Schätzing viel mit den Problemen unserer Zeit (z.B. Der Schwarm, Limit oder Breaking news) und seine Romane sind dabei sehr unterhaltsam und einfacher zu lesen als Orwell.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Buch kann ich dir leide nicht empfehlen, da ich eher weniger der Leser bin, allerdings muss ich sagen, dass ich durch Videospiele bereits mehr soziales Verhalten, englisch und vor allem mehr über mich selbst heraus finden konnte, als durch alles Andere.

Bücher geben dir Beschreibungen, die dir sagen, wie etwas ist, sie folgen einem strikten Handlungsablauf. Videospiele dagegen bieten dir eine Welt voller Kreaturen, Sachen, Personen, mit denen du interagieren kannst, sie bieten dir so viel mehr, sie lassen dich deine eigene Geschichte schreiben, sie erwarten von dir die Lösung von Aufgaben, und an diesen Aufgaben wächst man, sie lassen dich eine Welt ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Und gerade deswegen halte ich zur Persönlichkeitsentwicklung Videospiele geeigneter als Bücher.

Bei Büchern kriegt man die Geschichte nur vorgeschrieben, sie weicht nicht ab, sie lässt dir keine Möglichkeit, mit ihr zu interagieren. Sie bieten dir eine oder mehrere Eigenschaften, die du akzeptieren und zu deinen eigenen machen kannst, oder aber auch nicht. Videospiele bieten dir darüber hinaus aber die Möglichkeit, durch deine Handlungen neue Eigenschaften und Fähigkeiten zu entwickeln, deinen Charakter zu überarbeiten, sie bieten dir alles, was du brauchst, um einen eigenen Charakter zu entwickeln, und nicht den Charakter anderer zu deinem eigenen zu machen, wenn auch nur teilweise.

Das ist aber nur meine, persönliche Meinung, wer eine andere hat, darf diese natürlich äußern. Ich kann nur von mir behaupten, dass ich ohne Videospiele nie zu der Person geworden wäre, die ich heute bin, und somit auch nie die Menschen kennen gelernt hätte, die mich durch meine starke und recht eigen(artig)e Persönlichkeit lieben und zu einem wirklich glücklichem Menschen machen. Hätte ich niemals mit Videospielen angefangen, wäre so viel anders gekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich nicht ausschließlich auf das Medium Buch beschränken, so finde ich, dass es deutlich mehr Animes (Code Geass, Neon Genesis, Animatrix) oder Filme gibt, die einem solche Werte vermitteln. Außerdem gibt es bei jedem Menschen verschiedenste Auslöser. Ich lese leider nicht so viele Geschichten, aber was ich auf jeden Fall empfehlen kann ist "Des Todes dunkler Bruder".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir das Spiel "Undertale" empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?