Welche Bücher veränderten die Welt?

12 Antworten

"De Rerum Natura" von Lucretius. DIe Wiederentdeckung dieses Buchs durch Poggio hat der Menschheit die Moderne, die Renaissance und die Wissenschaft gebracht und die Macht des Aberglaubens diverser Bibeln und des Korans auf ein erträgliches Mass reduziert.

Bestseller haben nicht unbedingt mit Büchern zutun, die die Welt verändern. Es kommt auch darauf an, ob die Welt im Allgemeinen oder Besonderen. Ich habe Bücher gelesen, die meine Welt verändert haben. Aber auf andere sicher keinen Einfluss hatten.

Sehr gute Antwort! Geht mir genauso!

0

Es gibt viele gute Bücher, aber auch Autoren die gut sind aber keiner kennt. Gerade heute, an einem Tag an dem ein 17jähriger 16 Menschen hingerichtet hat, wäre es schön wenn viele Menschen den Märchenroman "Lampis Abenteuer", im pro literatur Verlag erschienen, gelesen hätten. Dieser Roman beschreibt eine Freundschaft von unterschiedlichen Tierarten, die spannend geschrieben ist und ohne den Moralischen Finger zu erheben, wie durch deren Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft geholfen wird. Ich finde den spanned gehaltenen Roman beispielgebend.

Wie viele Bücher wurden seit immer auf der ganzen Welt geschrieben?

...zur Frage

Ähnliche Bücher wie Eragon oder HdR?

Ich suche gute Fantasy-Bücher/Reihen, welche in einer ähnlichen Welt wie Eragon oder HdR spielen. Vielen Dank im voraus

...zur Frage

"literarisch wertvolle" Bücher?

Hallo, ich muss für die Schule ein Referat über ein Roman halten. Mein Deutschlehrer hat natürlich gewisse Ansprüche. Es sollte, wenn möglich, ein Roman von deutschen Schriftstellern sein. Falls es ein Buch ist, das übersetzt wurde, muss es ein Bestseller auf der ganzen Welt gewesen sein. Leider kenne ich mich gar nicht aus in der Literatur und hoffe, dass ihr gute Vorschläge für mich habt. Ich hab mir überlegt das Buch "Medea: Stimmen" von Christa Wolf zu nehmen, aber ich weiß nicht, ob es ok ist. Kennt ihr vielleicht auch ähnliche Bücher, bei denen es ein bisschen um griechische Mythologie geht? Weil mich das Thema echt interessiert. Falls nicht, dann ist es auch nicht schlimm. Ich freue mich schon auf eure Vorschläge!

...zur Frage

Wer hat die Welt erschaffen? Gott oder der Zufall?

Ich habe ganz konkrete Fragen, die sich in allererster Linie an die Anhänger der Evolutionstheorie richten, die meiner Meinung nach begründen, dass kein anderer als Gott die Welt erschaffen konnte!

Der Mond entfernt sich jährlich um
3,8 cm von der Erde(bei Wiki nachlesbar).
Schlussfolgerung-> Erde/Mond waren mal ein Planet->  undenkbar (?? vs !!)

Ein Blick auf die Genetik der Eukaryoten zu denen auch der Mensch zählt...
Die genetischen Informationen sind bei gesunden Menschen perfekt 'programmiert'. Wenn man experimentell was optimieren wollte, ging das massiv in die Hose...
Quelle (Internet Stichwort Menschen klonen etc.)

Auch in Tier- und Pflanzenwelt eher erschreckende Beispiele wie zB. dreibeinige Lebewesen(...)  obwohl Scheinerfolge in Sachen Leistungssteigerung/ Produktivität vorlagen. Dazu muss noch gesagt werden dass diese Versuche auf Basis des vorhandenen Genmaterials durchgeführt wurden.
Bei diesen Erfolgskonzepten bleibt häufig unberücksichtigt, dass die Tiere/ Pflanzen krank und ungesund sind  und der Konsum von gentechnisch veränderten Produkten langfristige Gesundheitsschäden hervorruft!

Schlussfolgerung
Das intelligenteste Lebewesen unseres Planeten also der Mensch kommt bei diesen Genmanipulationen NUR zu überwiegend erschreckenden und dubiosen Ergebnissen und das obwohl der Mensch das Genmaterial ''weiterverarbeitet'' und nicht neu ''programmiert''!
Also ist die vermeintlich millionenlange Entwicklung- kurz der Zufall besser als der Mensch???????

Könnte das nicht viel mehr ein Hinweis auf einen intelligenten und kreativen Programmierer/Designer/ Schöpfer sein?

Wie ist es möglich, dass sich im Weltraum einige Planeten +Monde linksherum drehen und andere rechts herum?
Wer hat ihre Umlaufbahn definiert???
Und woher kommen die Naturgesetze wie zB die Schwerkraft ( überspitzt formuliert- woher wusste die Erde dass ohne der Schwerkraft alle Lebewesen einfach in den Kosmos hinausfliegen?)

Ich finde, dass diese Fragen nicht einfach so von der Hand zu weisen, da die Existenz eines Gottes, von der ich persönlich überzeugt bin, zwangsläufig auch eine gewisse  Haltung zu ihm erfordert!!!

Danke dass Sie sich Zeit genommen haben!
Ich stehe gerne für einen Diskurs bereit und freue mich auf interessante Antworten😀

...zur Frage

Fachbegriff für Werke mit zusammenhängender Handlung? Und für Werke ohne solche?

Wie nennt man das, wenn zwei (o. mehr) Werke (Literatur, Filmographie, Videospiele, etc.) eine zusammenhängende Handlung aufweisen? Beispielsweise: Es gibt sieben Harry Potter-Bücher. Alle weisen den selben Titel auf, wärend sie divese Untertitel bekommen haben.

Und wie nennt man es, wenn zwei oder mehr Werke (aus welchem Bereich auch immer), zwar den selben Titel (und anschließend entweder durchnummeriert, mit verschiedenen Untertiteln ausgestattet oder beides) und den selben Autor / Produzenten / Künstler / etc. haben, ansonsten jedoch nichts gemeinsam haben, außer vielleicht eine gemeinsame Grundhandlung, eine gemeinsame Hintergrundgeschichte oder (im Fantasy / Sci-fi Fall) in einer gemeinsamen Welt spielen?

Bis vor kurzem dachte ich, dass man dafür die Wörter / Adjektive kanonisch und außerkanonisch verwenden könnte. Wie ich darauf kam, weiß ich heute nicht mehr, jedenfalls kann ich keine Verweise auf die Richtigkeit dieser Wörter in Wikipedia oder anderen Internetseiten finden, auch ein Duden und ein anderes Wörterbuch bestätigen diese Bedeutung nicht.

Also kennt jemand passende Fachbegriffe?

...zur Frage

Ich schreibe ein richtig krankes Buch?

Und wollte wissen, ob so was überhaupt eine Chance hat, von einem Verlag angenommen zu werden. Es handelt von seelischen Abgründen, völlig kranken Gedanken, usw. Aber im Grunde finde ich die Idee ganz chillig. ^^ Mir ist bereits klar, dass jährlich ca. 90.000 potentielle Bücher eingeschickt werden und davon nur die wenigsten veröffentlicht werden, aber es geht mir eher darum, ob das Buch aufgrund seines "Genres" einfach keine Chance hat oder eben doch diese kleine. Kennt ihr beispielsweise ein ähnliches Buch und wisst den Verlag dazu? Damit ich gleich weiß, wen ich bevorzugen sollte. Vielen Dank! :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?