Welche Bücher passen zu mir :D?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal Glückwunsch zu Deinem Geschmack. Wenn Du also offensichtlich auf True Crime-Stories stehst, könntest Du es mal mit folgenden Büchern versuchen:

  • David A. Yallop: "...und erlöse uns von dem Bösen" (Yorkshire Ripper)
  • Horst Bosetzki: "Wie ein Tier" (Paul Orgozow)
  • Axel Alt: "Der Tod fuhr im Zug" (ebenfalls Paul Orgozow; ich versuche seit Jahren vergeblich, dieses Buch irgendwo zu ergattern, ist von 1944)
  • Jaques Buval: "Nur für Schokolade" (Leszek Pekalski)
  • Jaques Buval: "Der Kannibalen-Clan" (Alexander Spesiwtsew)
  • Will Berthold: "Nachts, wenn der Teufel kam" (Bruno Lüdke)
  • Richard Lourie: "Tschikatilo. Die Jagd nach dem Teufel von Rostow" (Andrej Tschikatilo)
  • Joyce Carol Oates: "Zombie" (Jeffrey Dahmer; romanhafte Aufbereitung mit Pseudonymen)
  • Shirley Harrison: "Das Tagebuch von Jack the Ripper" (hochinteressant, aber nach neuesten Erkenntnissen trotzdem eine Fälschung)

LG metalfreak311


Hallo,

ich lese eigentlich keine Thriller, aber IM GARTEN DER SCHMETTERLINGE wurde mir von der Verlagsmitarbeiterin so stark ans Herz gelegt, dass ich ihn doch lesen musste und tatsächlich hat er mir enorm gut gefallen!

Ich muss dich nur vorwarnen: er ist wirklich nicht ohne!

Der Klappentext (c) Amazon:

Sie leben in einem geheimen Garten: junge
Frauen, die entführt und aufwändig tätowiert wurden. Große, bunte
Schmetterlingsflügel zieren nun ihre Rücken. Doch der Gärtner ist nicht
nur besessen davon, seine geliebten Exemplare zu fangen. Er will auch
ihre Schönheit für die Ewigkeit bewahren … Als der Garten entdeckt wird,
stehen die FBI-Agenten Victor Hanoverian und Brandon Eddison vor dem
verstörendsten Fall ihrer Karriere. Ihre Fragen kann nur das Mädchen
Maya beantworten, das zu den Überlebenden gehört. Doch Maya, die nicht
immer so hieß, entpuppt sich selbst als Rätsel. Je mehr sie über das
Leben und Sterben im Garten enthüllt, desto mehr fragen sich die
Ermittler, was sie noch verbirgt …

Ein Psychothriller, der die Nerven des Lesers zum Flattern bringt.

Hier findest du noch weitere Infos dazu: http://www.leselurch.de/2016/11/wochenende-der-schmetterlinge.html

Ich hoffe, ich konnte helfen ;)

LG von Chilupuli

Was möchtest Du wissen?