welche Bücher kennt ihr, die nach wahren Begebenheiten so stattgefunden haben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

- "Still Alice" von Lisa Genova

- "12 years a Slave" von Solomon Northup

- "Same Same but different" von Benjamim Prüfer

- "Im Canyon: Fünf Tage und Nächte bis zur schwierigsten Entscheidung meines Lebens" von Aron Ralston (wurde verfilmt unter dem Namen 127 hours)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Tagebuch der Anne Frank,
Mein Kampf von Hitler (soll ja legal werden/ sein?)
Lebenshungrig, dann bin ich eben weg,
Biografien von Barack Obama, Eminem, lady gaga und amy whinehouse (traurig..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Und keiner wird dich kennen, von Katja Brandis
(basiert auf einer wahren Begebenheit)

- Wildpferd in Gefahr, von Christopher Ross
(eine Geschichte nach einer wahren Begebenheit.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die üblichen sind natürlich das Tagebuch der Anne Frank, Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, usw.

Wenn du dich für EDV und den technischen Aspekt des frühen Internets interessierst, kann ich das Kuckucksei von Clifford Stoll empfehlen. Super spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sleepers" von Lorenzo Carcaterra ist laut Autor autobiographisch. Ob das tatsächlich der Fall ist, bleibt umstritten. Es ist aber auf jeden Fall eine sehr gute Geschichte. Es gibt auch die Verfilmung dazu (u.a. mit Robert De Niro, Brad Pitt, Dustin Hoffman, Kevin Bacon).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Slumdog Millionär

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"der stille Don", Neuland unterm Pflug" beides von Scholochow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Into the wild

Gibt es auch einen Film zu. Sehr interessant und regt zum Nachdenken an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?