Welche Bücher empehlt ihr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht ist hier ein Buch dabei, das dir gefällt:

- Außer Kontrolle, Isabelle hat Bulimie, von Elisabeth Zöller
- Luft zum Frühstück, Ein Mädchen hat Magersucht von Jana Frey
- Dann bin ich eben weg, Geschichte einer Magersucht von Christine Feher
- Nie mehr Keks undSchokolade  von Susanne Fülscher
- Wintermädchen von Laurie Halse Anderson
- 90-60-90 tot von Lisa Gallaune
- Engel haben keinen Hunger von Brigitte Biermann
- Meine schöne Schwester: Der Weg in die Magersucht, von Brigitte Blobel
- Alice im Hungerland, von Marja Hornbacher
- Lebenshungrig – Mein Weg aus der Magersucht von Laure Pape
- Nix leichter als das, von Marnelle Tokio
- Just Listen, von Sahra Dessen
- Hungrige Zeiten ( Überleben mit Magersucht und Bulimie) von Annika Fechner
-  Zuckerbabys, von Kerstin Gretner
- Ich kann nicht anders, Mama  ,von Caroline Wendt
- Das schwere Los der Leichtigkeit,
von Portia de Rossi
- Das Lächeln der Leere, von Anna S. Höpfner
- Was fehlt, wenn ich verschwunden bin, von Lilly Lindner
- Mondfee, von Kjersti Scheen 

Über Ritzen:
- rote Linien - ritzen bis auf Blut, von BrigitteBlobel
- Schmerzverliebt, von Kristina Dunker
- cut, von Patricia Mc Comick


- Schlehenherz, von HeikeEva Schmidt
Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlichunzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio,merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vioaufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem NicknamenSchlehenherz einloggt und ahnt nicht, dass sie sich selbst damit in Gefahrbringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witzgeschrieben. 

oder: http://www.lovelybooks.de/autor/John-Green/Margos-Spuren-228149364-w/aehnliche-buecher/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da genau das Richtige für dich! Und zwar würde ich dir gern meinen Roman "Die Weißen Steine" empfehlen, der im Frühjahr 2017 in den Handel kommt.

Zur Handlung:

In den frühen Morgenstunden eines kühlen Septembermorgens begibt sich die Chaos-Klasse 10b auf Klassenfahrt in den Harz. Während der Fahrt geschieht ein Unglück: Der Bus landet durch einen unerklärlichen Lichtblitz in der Dinosaurierzeit. Da alle Erwachsenen schwer verletzt oder tot sind, müssen die Schüler sich zusammenraufen, um in der Wildnis zu überleben. Sie müssen vielen Gefahren ins Auge sehen, von denen die Dinosaurier noch die harmloseste sind: Hunger, Krankheit und Naturkatastrophen, aber auch persönliche Probleme wie Streitereien, Mobbing und Liebeskummer, verlangen den Schülern alles ab.

Das Buch ist eine Gesellschaftskritik: Die Stärken, die in unserem Alltag wichtig und wünschenswert sind, sind in der urzeitlichen Wildnis plötzlich kaum noch etwas wert. Andere Eigenschaften und Werte wie Mut, Tapferkeit und Einsatzwille sind auf einmal wieder gefragt und stehen der heutigen Most-Fun-Generation und ihrem Ellbogensystem plötzlich im krassen Verhältnis gegenüber. Welcher der Schüler wird seinen - vielleicht bislang noch ungeahnten - Wert beweisen? Wer wird versagen? Worauf kommt es tatsächlich im Leben an, vor allem, wenn dieses ständig in Gefahr schwebt? Und wer trägt am Ende die Verantwortung?

Besonderer Wert wurde auf wissenschaftliche Faktentreue und Detailreichtum gelegt: Die Welt, in der meine Geschichte spielt, wurde dabei nach dem neuesten Stand der Forschung gezeichnet, den Paläontologen und Paläobotaniker über das Ende der Kreidezeit gewonnen haben.

Du kannst das Buch unter folgendem Link vorbestellen: 

http://www.papierfresserchens-buchshop.de/epages/64282966.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64282966/Products/901&Locale=de_DE

Einen Link zu einer Leseprobe findest du hier:

http://my.w.tt/UiNb/ewyDm2jIcw

Liebe Grüße,

Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?