Welche Buchstaben schreibt man im Englischen groß

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Groß geschrieben werden: Personenenamen, Titel und Verwandtschaftsnamen (Queen Elizabeth, Uncle Willy),Bezeichnungen für Organisationen und manche geschichtliche Ereignisse(Foreign Office, the Conservatives, the Middle Ages), geographische Namen, Buchtitel und, Titel von Stories oder Zeitungsartikeln(meistens), Wochentage, feirtage, Monate, auch Adjektive, die zu Ländernamen gehören (z.B. "German"), religiöse Begriffe (God, Heaven), außerdem natürlich das erste Wort im Satz.

Das I wie gesagt (immer), genau wie Satzanfänge und Namen (von Personen, Städten, Ländern etc)

gute antwort DH

0

alle Eigennamen ob Vor-oder Nachnamen, Städte- und Ländernamen etc.

das X bei X-ray (röntgen)

das stimmt wiederum nicht

0

"I" wird nicht als Buchstabe, sondern als Wort großgeschrieben! Man schreibt ja nicht z. B. hIppIe. Es gibt keine Buchstaben, die kategorisch großgeschrieben werden.

How do you get the Idea that I Is always wrItten In capItal?

If you spell "I" (the personal pronoun) with a small I (a lower case i), you make a spelling mistake. Didn't you know that, Morgoth?

0
@RecPron

I'm quite aware of this. But if you did not realize it: she asked which letter, not which word ;)

0

"I" ist der einzige Buchstabe den man immer groß schreibt ;)

und das auch nur im Sinne von "ich"

Immer? Ich weiss nicht recht.. ich schreib lieber: I wish und nicht: I wIsh :)

;)

0

Was möchtest Du wissen?