Welche Buchhaltungssoftware ist zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Cloudbasierte Buchhaltungssoftware ist mir nicht bekannt.

Falls Du eine doppelte Buchführung machen willst (oder aufgrund Deiner Umsätze machen mußt), kann ich auch nichts empfehlen. Von Kontenrahmen, Rückstellungen und G&V-Rechnung verstehe ich nichts.

Wenn Du jedoch eine Einnahme-Überschußrechnung machst, empfehle ich Easy Cash & Tax. Erfordert keine buchhalterischen Vorkenntnisse und kostet nichts. www.easyct.de

Für Steuererklärungen und -anmeldungen gibt es ja Elster. Die diebische Elster ist ebenfalls kostenlos und nicht erklärungsbedürftiger, als das die früher verwendeten Paperformulare waren. www.elsteronline.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ceiJee 07.11.2016, 09:42

Danke für deine Antwort. =) Habe mir gestern 5-6 Cloud- bzw. Webbasierte Buchhaltungssoftware angeschaut und war mit keiner zufrieden. Nur eine hat mir die Möglichkeit gegeben meine Rechnungsvorlagen per HTML einzubinden und zu bearbeiten. Weißt du ob das bei deiner Empfehlung geht?

Lg

0

Hallo,
Scopevisio (www.scopevisio.com) ist eine integrierte Lösung (Vertrieb bis Buchhaltung/Berichtswesen) die ausschließlich cloudbasiert ist. Deswegen auch Mac OS fähig. Als Einzelunternehmer mit EÜR würde ich mir zunächst die Smart-Line ansehen, sonst erhälst (und bezahlst) zu viele Funktionen, die für dich nicht relevant sind. Du kannst 30 Tage testen ohne Risiko, lass dir aber wie gesagt, zunächst zuerst die kleine Version geben. Erweitern kannst du immer noch. Ich benutze das System (Buchhaltung + Faktura) seit 2010 und bin zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?