Welche Bremsen für meinen Audi A3?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey,

also keines Falls selbst im Internet raussuchen oder bestellen. Vor allem bei Audi (auch VW, SKODA, SEAT) ist bei fast allen Modellen immer die PR-Nummer notwendig. Die steht im Serviceheft, dort findest du auf der ersten Seite einen Aufkleber mit Motorcode, Lacknummer und auch diesen PR Nummern, die fangen meist mit 1L oder 1Z oder 1K an und sind 3 Stellig.

Ich würde mich an deiner Stelle an einen KFZ Teilehandel wenden. Z.B. Firma Stahlgruber, da gehst du hin, nimmst deinen Fahrzeugschein und dein Serviceheft mit. Dort bekommst du genau so gute Bremsen wie bei Audi direkt! Die Hersteller Ate, TRW zum Beispiel sind Top und sind auch Erstausrüsterqualität!

Die machen dir auch gute Preise.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss schon alle Daten der Scheibe haben  um die richtige zu finden .

Siehe Bild diese Daten sollte man beim bestellen min haben . Sonst kommt die falsche . Und immer paarweise austuschen  .Auf der selben Achse .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Serviceheft ist ein Aufkleber. Darauf sind ausstattungscodes vermerkt, womit man genau herausfinden kann, welche Bremsanlage er hat. Stell davon ein Bild hier rein und ich kann dir weiterhelfen. Des weiterem wäre die Schlüsselnummer auch praktisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Bremsen kommt es auf Zuverlässigkeit an. Nimm nur Originalteile von Audi !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
28.07.2016, 10:49

Die völlig überteuert sind und man von Bosch, Zimmermann oder Ate für einen Bruchteil des preises bekommt und von der Qualität gleich hochwertig sind.
Du hast keine Ahnung von der Materie. Also gib keine nutzlosen Ratschläge.

0

Was möchtest Du wissen?