welche braunüle für septum?

3 Antworten

wegen der grösse kan ich dir nix sagen. aber gestocheen wird es wie du gesagt hast in dem kleinen knorpellosen stück an der "nasenwand" oder wie sich das auch imemr nennt, In ausnahmefällen (wie bei mir z.b) wird es auch durch den knorpel gestochen...und dann wird das stechen noch unangenehmer alses sonst schon is xD

ach und noch so nebenbei....anhand deiner fragen würde ich fast daraus schliessen dass du dir das septum eventuell selbst stechen willst? falls ja..TUS NICHT! sogar viele piercer krigen es wegen der unebenheiten der nasenwand nicht gerade hin( und ohne entsprechende zange sowieso nicht) und nichts sieht schlimemr aus als ein schräges septum

0

Ja, es wird zwischen "Knochen und Knorpel" gestochen, da wo praktisch nur die Haut ist. Man sticht standartmäßig auf 1,2mm. Wenn du fragst kannst du sicher auch auf 1,6mm oder sogar bis zu 3,2mm hoch stechen lassen. Mit dem Selbststechen solltest du wirklich lassen, nichts ist hässlicher als ein schiefes Septum und grade stechen ist wirklich nicht einfach.

Zange?

0
@GrosseKleine17

Ich weiss das dass hier schon länger her ist aber ich muss jez meinen senf dazugeben:D einen septum gerade zu stechen is sogar mehr als nur leicht (hab ich auch ohne zange gut hinbekommen) außerdem sieht man es bei einem septum kaum wenn er etwas schief ist, und so stark schief stechen is auch schon ein Meisterwerk ^^

0

also ich denk mal ein normaler septum ring hat den durchmesser 1,2 mm ja es wird zwischen knochen und knorpel gestochen da ist so ein teil wo es so rein geht und dort wird es gestochen lg

Was möchtest Du wissen?