Welche Boxhandschuhe für Sparring, und welche Schienbeinschoner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Everlast, Adidas, Venum, KWON und Phantom kann ich nur emfehlen habe 4 Jahre Kickboxen und K1 gemacht und hatte nie Probleme mit Handschuhen und Schienbeinschützer.

Nicht nur Schützer und Handschuhe auch Tiefschutz, Zahnschutz und Bandagen Genauso wie Sportkleidung von denen.

Was ich dir abrate ist billig zeug für 20 oder 30 Euro.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage das deinen Trainer, dann bekommst du auch die richtige, passende Antwort. Für sowas sind Trainer schließlich da.


Ist mir stets absolut unverständlich, wieso Leute solche Fragen statt im Club an den Trainer lieber an anonyme Leute im Internet richten, die theoretisch den größten Unfug erzählen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklas9520
06.05.2016, 16:57

Ganz einfach, weil meine Trainerin zu mir sagt das sie selber noch keinen Handschuh gefunden hat der sie zu 100% zufriedenstellt. Da unser Gym aber an eine Marke gebunden ist was Vertrieb von Handschuhen etc. angeht könnte sie mir ausschließlich diese verkaufen. Werden jedoch meinen Ansprüchen nicht gerecht. 


Allerdings kann ich deinen Einwand voll und ganz nachvollziehen. Habe aber leider auch keinen Shop in der Nähe den ich anfragen könnte.

0

Also ich habe mit Adidas und Venum gute Erfahrungen gemacht. Mit Handschuhe und gutem Schutz wären wir so bei 80-100€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?