Welche Botschaft suggeriert der AFD Song von Jennifer Rostock, pro oder kontra?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erst die Comedytante und jetzt den Song von dieser Rostock Leute es reicht doch mal!Wenn die Verursacher die AFD nicht wollen sollen die diese nicht wählen und gut!

Können die nicht anders Geld machen als diese Patei mit Schmutz zu bewerfen?

Wieso gab es dan kein Merkel song die ist auch nicht ohne oder?Politiker sind es alle nicht für jeden eine Comedy einen Song denächts?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die AFD ist der Song doch eine positive Werbung...

Was verstehst du unter positiv? Der Song ist eine gesungene Kritik und  stimmt mit der distanzierung überein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir das Video auch angesehen und denke, dass die Frau Rostock einfach nur unglaublich dumm ist. Entweder merkt sie garnicht, dass ihre Aussagen falsch sind, oder sie denkt, dass sie damit durchkommt, weil die Zuschauer die Aussagen nicht nachprüfen.

Andererseits bin ich mir auch ziehmlich sicher, dass auch viele Leute darauf reinfallen, ich habe unter meinen Facebook-Freunden auch einige, die das geliked haben, und denen ich zutraue, dass sie solche Aussagen unhinterfragt übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dir den Song und den Text mal richtig angehört?

"Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger"

"Sag der freien Welt ade, Willst du ne Partei, die ihre Wähler manipuliert und ihre Ängste instrumentalisiert, dann wähl die AFD"

"Bitte wählt den Scheiß nicht"

Noch kritischer und Anti-AFD geht doch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz3
03.09.2016, 17:46

Letztendlich ist es auch nur theatralische übertreibung 😄

Was sonst. 

Ja klar. Unter der AFD werden wir zurückgebeamt ins jahr '38 😂😜😜


Aber du siest... Sowas kann auch nach hinten losgehn 😂😂😂😂


0
Kommentar von sepki
03.09.2016, 17:49

Übertreibung würde ich es nicht nennen, genug davon ist ja wirklich so.

Letztendlich würde sich das Programm der AFD eh nicht praktisch umsetzen lassen, aber die Gedanken erinnern an '38.

Kann ich nicht nachvollziehen, wie das anders wahrgenommen werden konnte.

0
Kommentar von sepki
03.09.2016, 18:39

Inwiefern der zweite Absatz?
Dass sich das Wahlprogramm praktisch nicht gut durchsetzen lässt oder '33?
Fängt schon da an, dass man an den Steuern arbeiten möchte. Zuletzt war man stolz darauf, dass man grad so die schwarze Null erreicht hat. Wie soll man das nun überarbeiten, ohne dass es komplett schief geht?
AFD funktioniert nur, da es viele frustrierte Leute gibt. Die AFD verspricht einfache Lösungen und Feindbilder, klingt nett aber ist nicht möglich. Siehe '33.

Bin da als deutscher auch nicht ganz sicher. Quasi jede Partei bietet paar Dinge die gefallen, aber auch mies sind.

0
Kommentar von schnoerpfel
03.09.2016, 19:37

Die Manipulation der Wähler ist Bestandteil der Politik aller Parteien. Das ist 'ne Binsenweisheit und lässt sich nicht auf irgeneine AfD reduzieren.

0
Kommentar von sepki
03.09.2016, 20:06

Hat hier ja keiner behauptet.

0
Kommentar von sepki
03.09.2016, 21:48

Das sowieso.

Vom Wahlprogramm her, für mich persönlich, sind die anderen Parteien aber eher das kleinere Übel.

0

Ironie erkennen ist nicht so deine Stärke, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz3
03.09.2016, 17:40

Das erkennen viele nicht :-) 

(...)

Und deswegen ist der song eine werbung für eure AFD :-)

0
Kommentar von BTyker99
03.09.2016, 19:44

Da der Großteil der Aussagen falsch ist, kann man in diesem Fall schon fast von doppelter Ironie sprechen, also ist sie möglicherweise doch Pro-AfD, oder nicht?

0

Eine Werbung für die AfD?

:-)))))))

Zumindest hat sie Wähler und Anhängger, die sie vollinhaltlich verdiet! :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannte den Song gar nicht aber:

"Wähl die AFD, wähl die AFD, wäääähl die AFD...", ist doch ein wunderschöner Ohrwurm der bei den anstehenden Wahlen hängenbleibt.

Haben die paar mittellosen Punx die etwas publicity brauchen um mehr Leute zu ihren Konzerten zu locken (und um selbst abzukassieren) doch fein hinbekommen, oder nicht?

PS: Ich bin Liberal, aber der Schuss von J.R. ging mit dem Song ganz klar nach hinten los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnoerpfel
03.09.2016, 18:02

Ach so sehen Punks heute aus. Wenn man glaubt, es könne nicht mehr schlimmer werden...

0

Erkläre mir bitte einen einzigen Punkt, der die AFD durch diesen Song positiv darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BTyker99
03.09.2016, 19:47

Das ganze Video stellt die AfD positiv dar, dazu reicht es die Kommentare unter dem Video zu lesen, durch die nämlich die Lügen der Frau Rostock aufgedeckt werden. Durch die weite Verbreitung der Videos merkt nun hoffentlich auch der letzte, dass die typischen anti-AfD- Argumente nicht valide sind.

2

Eine weitere "Frage", die keine ist. Ihr seid euch für nichts zu schade, liebe braune Socken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ceevee
03.09.2016, 19:12

Morgen ist Landtagswahl in MV und Berlin ist auch bald dran. Logisch, dass die ehrenamtlichen Parteihelfer hier auf Hochdruck Werbung für ihre Partei machen.

Gut, eigentlich haben den Quatsch nur Fans einer einzigen ganz bestimmten Partei nötig, aber das hat nix zu bedeuten... ;)

3

Jennifer singt prognostisch elastisch gemäß der Welten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?