Welche Botschaft steckt hinter dieser Karikatur?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deutschland trägt schwer am Nationalsozialismus, bricht fast darunter zusammen. Außerdem ist es mundtot gemacht worden (Tuch, Knebel). Trozdem schleppt es sich weiter daran ab und steht auch immer noch dazu (Hitlergruß).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland muss noch immer das Leid der Vergangenheit mit sich rumschleppen. Die Last ist fast zu groß, um sie stemmen zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Germania (Deutschland) schleppt mit letzter Kraft den Nationalsozialismus, der eine erdrückende Last ist und Deutschland fast zum Zusammenbrechen bringt. D wird an den Nazis zu Grunde gehen. 

Dennoch grüßt sie mit dem Hitlergruß, d. h. sie folgt immer noch dem NS-Staat und ordnet sich immer noch Hitler unter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich hierbei um eine Altlast, die als Hypothek auftritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung:

Das Land hat noch Jahre nach dem Hilterregime mit dem Stigma der Nazis zu tragen, obwohl es sich weiterentwickelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal die Karikatur meint, dass es für die Nationalsozialisten schwer war, die ganze Macht zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
03.07.2016, 17:20

So ein Schwachsinn...
Wenn die nicht die Macht hatten, wer denn dann?

1

Es sagt aus dass wir noch lange an dieser Last zu tragen haben werden. Wir werden diesen Mist einfach nicht los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die Menschen leiden, ordnen sie sich Hitler unter (Sie tragen die Last, grüßen Hitler jedoch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?