welche bohnensorte ist das? lange flache gruene schoten mit weissen kernen?

...komplette Frage anzeigen grosse bohnenschoten - (Kochen, Gemüse)

4 Antworten

Ein bisschen spät vielleicht, aber die nächsten Bohnen kommen ja gewiss, da ich es erst eben entdeckt habe.

Ich koche sie in ca. 5 cm-Stücken in Salzwasser mit Bohnenkraut knackig gar. Dann abgießen. In einer Pfanne Butter zerlassen, feingewürfelter durchwachsener Speck oder auch Schinken darin fast knusprig braten, Bohnen zugeben, darin schwenken bis sie wieder heiß sind und mit frischer Petersilie servieren. Himmlisch!!

Meist heissen die Coco Bohnen . Die kannst du Kochen Braten ,dämpfen .

Am besten sind die kurz und gut gekocht (ohne Deckel ) Mit brauner Butter und Knoblauch übergossen .

Oder Das Rezept meines Mannes :

Mit kartoffeln und Zwiebeln andämpfen ,dazu knoblauch und Tomatenpüree geben ,danach ablöschen mit nicht zuviel Wasser und weichköcheln .

Es handelt sich hier um Stangenbohnen, die du als Gemüse und Salat zubereiten kannst. Weiter kannst du diese in Eintöpfe und Suppen geben, auch als Beilagen (z.B. angebraten) servieren.

Hier kannst du auch nochmal schauen: http://www.essen-und-trinken.de/stangenbohnen

Entschuldigung, richtig heißen diese: Die Gartenbohne auch Fisole oder Grüne Bohne

0

In Frankreich heißen die Haricots coco plat, auf Deutsch grüne Gartenbohne, Schneidebohne, Schnippelbohne. Mein Opa hat die Fitzebohnen genannt.

Besorg dir verschiedene Bohnen, diese, dazu Stangenbohnen, frische weiße Bohnen, was du auf dem Markt findest. Du schneidest die Bohnen, die platten in kleine Streifen, gibst alles in einen Topf mit etwas Brühe. So 15 bis 20 Minuten schmoren, bei Bedarf Brühe nachgießen. Salz, wenn du willst Pfeffer.

Oder zum Lammeintopf. Kartoffeln, Bohnen, Lammstücke, Zwiebel, alles mit Tomatensauce zusammen schmoren. Knoblauch nicht vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?