Welche Blutgruppe hab ich wenn beide Eltern A positiv sind?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann hast Du die Blutgruppen A oder 0!

Beide können positiv wie negativ sein.

Sehr wahrscheinlich ist A+!

Am unwahrscheinlichsten 0-!

Aaalso:
Es ist immer so dass ein Mensch in seinen Genen zwei erbinformationen über ein Merkmal haben. Es gibt dominante und rezessive erbinfos. Dominant dominiert rezessiv; das rezessive wird also unterdrückt. Du kannst z.B. eine Erbkrankheit in seinen Genen haben doch wenn die andere erbinfo dieses Merkmal nicht hat wird die Krankheit unterdrückt und du hast sie sozusagen nicht nach außen hin sondern nur nach innen. Jedes elternteil vererbt eine Info an dich weiter. Bei den Blutgruppen ist es so dass a und b über 0 dominieren. Deshalb ist es auch eher selten.
Wenn deine Eltern Blutgruppe a haben können sie entweder die erbinfo A/0 oder A/A haben. Das weiß man aber nicht genau weil man das äußerlich nicht erkennt. Du könntest von den Genen her A/A, A/0 oder 0/0 sein.

Soweit ich weiß ist es dann auch nicht möglich eine andere zu haben. Bin aber leider kein Biologe.

Hatte letztens ein Gespräch über Blutgruppen und eine Freundin meinerseits meinte diese stünde in der Geburtsurkunde oder dem Mutterpass (letzteres ist wohl eher nicht auf das Kind bezogen.. aber lässt sich ja nachprüfen)

Vielleicht guckst du einfach da mal nach oder fragst den Arzt.

Im Mutterpass steht nur die Blutgruppe der Mutter. In der Geburtsurkunde stehen überhaupt keine medizinischen Dinge

1

Die Blutgruppe steht doch nicht in der Geburtsurkunde 

Die Blutgruppe der Mutter steht im Mutterpass und die des Kindes im gelben Vorsorgeheft

1

Was möchtest Du wissen?