Welche Blumensamen kann man im September Pflanzen b.z.w blühen dann im kommenden Jahr September

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine ganz wunderbare, schöne Idee und so romantisch! Richtig passend für eine Hochzeit! Es gibt auch tatsächlich Blumen, die man im September noch aussäen kann, doch mit deren Blüte zum kommenden September wird es schwierig! Es können Stiefmütterchen, verschiedene Mohnsorten ausgesät werden, doch wo bekommt ihr bis September so viel Saat her (außer zu kaufen und ihr wollt den Samen doch bestimmt in kleine dekorative Fläschchen oder so abfüllen, dafür braucht man für eine Hochzeitsgesellschaft schon eine Menge!) Dann soll ja nicht nur im September ausgesät werden, sondern auch im nächsten September blühen, was meines Wissens nach zum Scheitern verurteilt ist, leider. Ich fürchte, von der Idee, so schön und romantisch sie auch ist, musst du dich verabschieden, schade! Aber wer so eine tolle Idee hat, dem fällt bestimmt noch mehr ein!

Gerbera (englischer Name: Gerbera), Asteraceae mehrjährige Pflanze, ganze Pflanze mit winzigen Härchen, apikale Blütenstand, meist basale Blätter, gefiedert gelappt. Alias ​​für Sonnenblumen, Chrysanthemen-Orang-Utan, Sonnenblumen-, Zucht-Sau oder Abteilungen Recht, Herkunft Südafrika. Hallo cool, Luftzirkulation, sonnigen Umgebung, nicht kalt, heiß zu vermeiden. Hallo lose fruchtbar, gut durchlässigen, humusreichen sandiger Lehm, vermeiden schweren Lehmboden, sollte der Boden leicht sauer sein, ist ein semi-Kalt Blumen, erträglich kurzfristige 0 ℃ kalt. Höhe 30 ~ 45cm, capitulum einsamen, höhere Laub 20 ~ 40cm, Blütendurchmesser 10 ~ 12cm, involucre scheibenförmigen, glockenförmigen, Zunge Blütenblätter l ~ 2 oder mehr Runden wurden förmigen Blüten, rot, orange, rosa, gelb und so weiter . Normalerweise ein Blumen im Frühjahr und Herbst Höhe.

Dies ist eine gute Wahl für Ihre Hochzeit

http://www.mein-schoener-garten.de/jforum/posts/list/2039800.page

Cosmeen sind zwar einjährig, wandern aber bei mir durch Selbstaussaat munter im Garten herum (allerdings farblich inzwischen ganz anders, als die Mutterpflanzen es waren) und sie tragen auch jetzt noch reichlich Samenstände und blühen sowieso noch über und über. Die Samen, die vor einigen Wochen bereits abfielen, haben zum Teil schon gekeimt. Die Chance, dass die Winzlinge einen Winter überleben, setze ich mal irgendwo bei Null an. Austreiben wird im Frühjahr das, was jetzt aussamt, und aufgrund der Temperaturen nicht mehr keimen kann.

Bei genügend Samen (von den Cosmeen) würde ich das Experiment wagen, einen Teil jetzt auszusähen, und einen Teil eben erst im Frühjahr. Dann hat man einen Vergleich, und kann für das Folgejahr abwägen.

Für die Fingerhüte halte ich es allerdings auch für zu spät. Die diesjährigen Sämlinge sind schon richtige Rosetten mit mehreren Blättern, die wohl im kommenden Jahr blühen werden.

Also meines Wissen gibt es keinen Samen für Blumen die ein jahr brauchen um zu blühen. Anderen Vorschlag,pflanzt doch einen Apfelbaum,die könnt ihr im September essen und euch daran erinnern,wenn ihr Platz habt.

COX ORANGE, ELSTAR & HOLSTEINER COX Erntefest ca. Mitte / Ende September Die Sorten kämmen in Frage

Was möchtest Du wissen?