Welche Blumen und Pflanzen jetzt setzen für viele Schmetterlinge im Sommer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Experten werden dir hier den Sommerflieder (Buddleja) empfehlen, weil dessen Blüten die Schmetterlinge anziehen. Das ist leider ein schlechter Rat. Dieser aus China als Zierpflanze eingeführte Strauch kann leicht verwildern und dichte Bestände bilden. Über unterirdische Ausläufer verdrängt er lokal die einheimische Vegetation. Er bildet pro Strauch bis 3 Millionen Samen.

Der Sommerflieder trägt nichts zur Vermehrung der Schmetterlinge bei. Er ist nur ein Anziehungspunkt, weil,es in den Blüten alleweil noch ein Tröpfchen Nektar zu naschen gibt.

Alle Schmetterlinge werden vom Duft und nicht von den Farben angezogen. Deshalb sind zum Beispiel Wildnelken und alle Blüten von Küchenkräutern besonders beliebt. Sie duften gut und sind wichtige Futterspender für Schmetterlinge. Deshalb nicht alle Kräuter ernten, sondern ruhig blühen und absamen lassen.

Thymian, Salbei, Lavendel und Majoran ziehen den Imago (ausgewachsenen Falter) besonders an. Noch besser ist, wenn die Bepflanzung nicht nur Schmetterlinge anzieht, sondern auch Futter für die Raupen liefert. Gerade der Schwalbenschwanz braucht für die Eiablage Karotten, Fenchel, Dill und Bibernelle, am liebsten Fenchel. Der wilde Fenchel hat einen ganz feinen Blütenstaub, der vom Wind weit herum verteilt und die Schwalbenschwanz-Weibchen zur Eiablage her lockt.
Tagpfauenauge, Kleiner Fuchs, Distelfalter und Admiral legen Eier auf Brennnesseln.

Tolle Antwort! Vielen Dank :-)

0

das war auch für mich sehr Hilfreich

0

Brennesseln udn Taubnesseln ziehen auch etliche Schmetterlingsarten an. Erstere kann man übrigens ernten, trocknen, (Gebündelt kopfunter aufhängen) ud zu Tee verarbeiten.

Schmetterlingsflieder kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen. Sobald nur Blüten zu sehen sind, kommen Schmetterlinge ohne Ende. Sind normalerweise Winterhart, diesen Winter is unserer allerdings kaputt gegangen. Wird aber garantiert ersetzt...

Was möchtest Du wissen?