Welche Blumen am Grab zum Todestag?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, eigendlich stellt man die Blumen aufs Grab, die der Toten zu Lebzeiten am besten gefallen haben. Jetzt im Frühjahr, man muß aber noch mit Nachtfrösten rechnen, würde ich ein hübsches buntes Primeltöpfchen ans Grab stellen. Die halten sich noch eine Weile.

Hallo, ich bedanke mich für die Auszeichnung.

0

Frage doch einfach die Floristin/den Floristen, wo du das Blümchen zu kaufen gedenkst. Floristen sind in solchen Fragen geschult und werden dir gerne etwas empfehlen.

Das habe ich auch schon überlegt. Nur kenne ich hier keinen Floristen und habe immer die Befürchtung, bei so etwas an einen total unmotivierten Mitarbeiter zu gelangen, der nur schnell wieder seine Ruhe haben will.

0
@Seekin123

Ich dachte, in einem Blumenfachgeschäft sollte auch eine Floristin oder ein Florist anzutreffen sein. Zudem gibt es ganz in der Nähe eines jeden Friedhofs mindestens ein Blumengeschäft, bei großen Friedhöfen (z.B. Hamburg-Ohlsdorf) annähernd Dutzende solcher Geschäfte. Die sollten sich in solchen Fragen auskennen.

Ich weiß, dass es eine sogenannte "Blumensprache" gibt, dass also bestimmte Blumensorten für bestimmte Anlässe gedacht sind und man dabei auch Fehler machen kann. Zum Beispiel, wenn man der noch lebenden Erbtante Beerdigungsblumen schenkt. Oder wenn man jemandem rote Rosen schenkt, obwohl es unangemessen ist, ihm mitzuteilen "Ich liebe dich".

Aber bei dem Grabschmuck kommt es doch vor allem darauf an, dass du ihn auch magst, und evtl., dass er nicht sofort beim Umdrehen verwelkt (falls dir das wichtig ist).

Wie du es schaffen kannst, an einen kompetenten und freundlichen Floristen zu geraten, kann ich dir leider auch nicht verraten.

0

die Blumen, die die verstorbene Person gemocht hat. Obwohl die verstorbene Person ja im Grunde davon auch nichts mehr hat bzw. bekommt davon ja so oder so nichts mit. Ich würde eine Pflanze kaufen, die länger hält und die man dann nur noch giesen braucht (Dauerpflanze). Es kommt ja auch auf die Beziehung an, die du mit der Person hattest.....du kannst in Grunde jede Pflanze und jedes Blümchen hinstellen, wenn du s möchtest und so den Tod verarbeiten.

Was möchtest Du wissen?