welche blende-einstellung ist die beste um 2 menschen gleichzeitig scharf zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt ja nicht nur auf die Blende an. Eine kleine Blendenzahl bedeutet geringe Tiefenschärfe, eine hohe bedeutet hohe Tiefenschärfe. Ob du eine hohe Blendenzahl einsetzen kannst, bestimmt das Licht.

Wie ist dein Motiv angeordnet? Sitzen oder stehen beide Menschen nebeneinander, spielt die Blende praktisch keine Rolle, dann geht es nur um den Fokus. Stehen beide in großem Abstand hintereinander, brauchst du eine hohe Blendenzahl (z. Bsp. 11 oder 16) damit beide scharf abgebildet werden, das erfordert aber sehr viel Licht!

Unschärfe hängt ab von:

  • Blende (f-Nnummer) - je kleiner die Blendenzahl umso offener die Blende - sprich möglichst kleine Nummer einstellen
  • Brennweite - je größer die Brennweite umso stärker die Unschärfe - siehe angehängtes Bild
  • Verhältnis vom Abstand Motiv zu Kamera zum Abstand Motiv zu Hintergrund. Je weiter der Abstand Motiv zu Hintergrund im Verhältnis zu Motiv zu Kamera umso stärker die Unschärfe.
  • Der Sensorfläche… Je größer der Sensor umso Unschärfer kann der Hintergrund werden.

In dem Fall brauchst du das genaue Gegenteil zu machen und gut ist!

Geh aber nicht über Blende 11 - sonst kommst du schön langsam in die Beugungsunschärfe...

Wo stehen die Personen? Im Abstand von 10 m nebeneinander? Im Abstand von 50 m hintereinander?

Je größer der Blendenwert umso höher die Schärfentiefe. Es wäre natürlich hilfreich gewesen wenn Du mit angegeben hättest die weit die Personen auseinander sind.

Was möchtest Du wissen?