Welche Blätter vom Basilikum im Topf zupfe ich am besten ab?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die oberen großen Blätter abknipsen, damit die kleineren Blätter darunter mehr Licht bekommen und besser wachsen können.
Die meisten Basilikumpflanzen aus dem Supermarkt gehen dir früher oder später eh ein. Aus der Gärtnerei hast du meistens mehr Glück. Basilikum gedeiht prima im Balkonkasten, es verträgt allerdings keine Zugluft.

wenn du die aus dem supermarkt aus dem minitopf in richtige erde steckst wachsen die super,ich pflanz die ab mitte mai ins treibhaus und werden bestimmt einen meter hoch und das schon jahre

0

Nicht wundern: Wenn neue Blätter nachwachsen, wie von Viribus Unitis beschrieben, werden diese leider immer viel kleiner bleiben, als beim Original-Topf! Selbst am Fenster gibt es leider nicht so viel Licht wie im Gewächshaus... Am besten wächst er im Freien, auf dem Balkon.

LG

Ich habe selbst drei Basilikum-Pflanzen und zupfe nur die großen Blätter von unten ab und es schadet ihnen nicht.

nimm immer die größten blätter vor allem die die runterhängen

Also am Besten die großen Blätter, da die kleinen Blätter ja auch noch groß werden können - dann hat man was davon. Dann von oben nehmen - dann bekommen die Blätter unten auch gleich mehr Licht, und wachsen wieder besser nach. So meine Theorie.. :-)

Am besten ganze Stängel abreißen damit kein Wasser verbraucht wird

Immer über einer Blattachse abschneiden, also die Spitze, dann treibt er an der Stelle wieder neu aus.

keine einzelnen Blätter entfernen, immer stengelweise ernten.

warum ich nehm nur die blätter,die stengel treiben doch wieder aus

0
@wollyuno

An dem kahlen Stengel wachsen keine Blätter mehr nach.

0
@Ispahan

hast schon mal bemerkt das in der blattachsel neue treiben

0

Was möchtest Du wissen?