Welche Bit Version muss ich für Windows nehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo tim5264,

Wenn du mehr als 4.00GB RAM hast, würde ich dir die Windows - Version von 64-Bit empfehlen. Sonst würde ich die 32-Bit Version verwenden.

Dein maison8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maison8
14.04.2016, 15:20

Und überprüfe, ob deine Hardware auch mit Windows 64-Bit kompatibel sind!

0

Für Windows 64 Bit brauchst du eine 64Bit CPU und mindestens 2GB Ram. Fehlt eines davon gehts nur mit einer 32Bit Windows Version.

Die 32Bit Version kannst du eigentlich immer installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgmein sind die neuen PCs alle für 64Bit geeignet und man sollte auch 64Bit verwenden. 32Bit ist zwar immer ein wenig kleiner und sparsamer, aber nicht so leistungsfähig, da der Puffer halt nur 32Bit groß ist. Zudem kannst du mit 32Bit nur 4GB RAM verwenden. Daher würde ich an deiner Stelle 64Bit verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz auf deine CPU und die Größe deines RAM
an, je nachdem ob dieser 32 oder 64- Bit basiert ist und ob du mindestens 2 oder 4GB RAM hast, dann brauchst du ein 32, bzw. 64 Bit Betriebssystem

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich so anhört als wäre dein PC neu solltest du 64bit nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dir freigestellt.

Anzuraten ist die 64bit-Version, sofern du eine 64-bit-CPU verbaut hast.

32bit läuft auch auf 64bit-Systemen, 64bit läuft jedoch nicht auf 32bit-Systemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 64bit Variante ist immer vorzuziehen.

Auch wenn nur 4GB RAM im Rechner stecken.

Einzige Ausnahme: Du hast Geräte in oder am Rechner dranstecken, die soooo alt sind, daß es dafür keine 64bit Treiber mehr gibt. Und du kannst oder willst partout nicht auf diese Geräte verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Arbeitsspeicher hast du denn? Wenn du 8Gb oder mehr hast, dann solltest du dir x64 holen. Es gibt zwar Wege unter x32 auch mehr als 4Gb zu nutzen, aber das ist halt mit zusätzlichen Aufwand verbunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?