Welche Birnen sind eine gute Sorte für den Garten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Birnen brauchen, genauso wie Äpfel, eine diploide Sorte als Pollenspender, damit es zur Bestäubung der Blüten kommen kann. Triploide Sorten wie Alexander Lucas oder die Gute Graue sind nicht als Pollenspender zu gebrauchen. Die Übertragung des Blütenstaubes geschieht durch Bienen und anderen Insekten sowie durch den Wind. Ist ein geeigneter Pollenspender nicht vorhanden, wird der Birnbaum auch nicht tragen können. Es ist daher darauf zu achten, ob in der näheren Umgebung weitere diploide Birnenbäume zur Bestäubung zur Verfügung stehen.

http://www.garden-shopping.de/shop/customer/home.php?cat=29

Erkundige dich, welche Birnbäume zueinander passen.

Die gute Luise oder Gellerts Butterbirne

Die Ulmer Butterbirne.

Was möchtest Du wissen?