Welche Bildschirmgröße beim Laptop ist am besten für die Augen?

3 Antworten

Je größer desto Augen-freundlicher. Die Auflösung lässt sich anpassen, Schrift- und Symbolgrößen ebenfalls. Aber ein zu kleines Display kann man nicht vergrößern.

Naja, es ist eher ein Gerücht, dass Laptops überhaupt den Augen schaden. Das war früher vielleicht mal so, bei den uralten,pixligen Bildschirmen. Laptops heutzutage sind total unproblematisch in der Hinsicht. Da spielt es keine Rolle, wie weit du da vom Bildschirm entfernt bist. Das tut nicht mehr weh. Das einzige, was etwas anstrengend sein kann ist, wenn das Bild sehr hell ist, aber das kann man ja runterregeln.

Ansonsten...15 Zoll ist halt Standard...da wirst du 100% keine Probleme haben mit den Augen.

Pass aber beim Kauf des Laptops auf die Marke auf. Da muss man weit mehr drauf achten, wie auch den Bildschirm. Es gibt da sehr große Unterschiede zwischen den Marken. Von Acer, Toshiba, Packard Bell, Sony und vor allem HP würde ich Abstand halten. Gute Marken sind z.B. Fujitsu, Samsung, Lenovo und Asus.

Danke für deine Antwort! Warum würdest du von diesen Marken abraten? Und wie sieht's mit Dell aus?

0
@lorloge

Also von Acer und Packard Bell rate ich ab, weil das eher Billigprodukte sind und zwar am Anfang einen recht guten Eindruck machen, aber eben nach einer Weile stark nachlassen. Die Geräte haben immer mehr Tempteraturprobleme, laute Lüfter und eine recht hohe Defektquote. Sehr oft gehen die Geräte direkt nach Garantieende kaputt, halten also nicht lange.

Toshiba kann ich nicht empfehlen, da die Qualität teilweise sehr zu wünschen übrig lässt. Die Tastatur ist bei sehr vielen Modellen echt nicht zu gebrauchen und die Geräte haben ebenfalls recht häufig Temperaturprobleme.

Sony ist total überteuert und trotzdem nicht besser als andere Marken, eher im Gegenteil. Die Lüfter sind teilweise sehr laut und die Geräte machen sehr häufig komische und nervige Geräusche (Krazen, Pipsen...)

HP ist eigentlich in jegleicher Hinsicht eine Katastrophe...seit Jahren haben die Geräte fehlkontruierte Kühlsysteme. Die Abwärme staut sich mehr als dass sie abgeleitet wird, deshalb lauten die Lüfter dauerhaft sehr laut auf Vollgas, die Wärme staut sich trotzdem weiter, das Gerät überhitzt schon nach kurzer Zeit und das schädig die Hardware, sodass reihenweise Mainboards und Grafikkarten kaputt gehen...

Noch zu Dell...das kann ich nicht uneingeschränkt empfehlen. Es gibt gute Modelle, aber leider auch sehr viele Modelle, die echt Müll sind. Also wenn dann nur mit sehr genauem Nachschaun.

0

Die Größe hängt doch vom Gerät ab. Wenn es ein Laptop mit Ziffernblock ist, dann ist der logischerweise etwas größer, als wenn du dich für ein Gerät ohne Ziffernblock entscheidest.

Auf alle Fälle solltest du dich für ein mattes Display entscheiden, auch wenn das bedeutet, dass du den Laptop wohl nicht einfach beim Elektronikmarkt um die Ecke kaufen kannst, sondern bestellen musst.

Du kannst es ja mal ausprobieren. Ich habe mir mal einen Laptop mit glänzendem Display bestellt, weil mir das Gerät ansonsten zugesagt hat und ich gedacht habe, ich würde mich daran gewöhnen. Nun ja, ich habe den Laptop nur zwei oder drei Stunden getestet, dann hatte ich Kopfschmerzen und habe ihn wieder zurückgeschickt.

Langer Abstand zwischen Mund und Augen

Kann man die Nase irgendwie Verkürzen also nicht so den höcker entfernen ich meinte weiter nach oben und dann die Lippe auch weiter hoch schieben bzw eine Bullhorn excision (wo das Philtrum das Feld zwischen Lippe und Nase, verkleinert wird) Ich hab ein Strich gemacht wie weit der Abstand ist zwischen Lippe und Auge

...zur Frage

Meine Augen tränen nachdem ich Augentropfen verwendet habe?

Ich war gestern beim Augenarzt und habe Augentropfen bekommen, diese Tropfen dienen dazu das die Schwellung in meinem Auge nachlässt, ich soll sie 4x mal Tag benutzen. Immer wenn ich die Tropfen verwende brennt mein Auge kurz (1sek) und es tränt. Geht dadurch der Inhalt der Augentropfen verloren und zeigen keine Wirkung weil ich sie "ausspüle" ?  

...zur Frage

Sind farbige Kontaktlinsen wirklich schädlich für die Augen?

Ich hätte gerne farbige Kontaktlinsen, aber meine Mutter verbietet es, da sie angeblich schädlich für die Augen sein sollen. Ist das wirklich so? Kann man vielleicht wöchentlich wechseln zwischen farblosen und farbigen Linsen um das Auge zu schonen?

...zur Frage

Was tun, wenn Augen von Laptop weh tun und die Sehstärke nachlässt?

Was tun, wenn Augen von Laptop weh tun und die Sehstärke nachlässt?

Ich arbeite seit eineinhalb Jahren als Kauffrau für Büromanagement (Ausbildung) und sitze lange vor dem PC. Leider tun mir aber vom PC die Augen oftmals weh und die Sehstärke hat um über -2,0 Dioptrien nachgelassen, zuvor waren es nur 0,75, als ich mit dem Beruf anfing.

Was mache ich am besten, damit meine Augen den PC besser vertragen? Hat wer Tipps?

...zur Frage

Laptop Empfehlung, habe einige Anforderungen?

Ich wollte mir einen Laptop kaufen, und habe einige Anforderungen an diesen:

-CD Laufwerk -8 GB Arbeitsspeicher -Bildschirmgröße maximal 16 Zoll -SSD Festplatte (optional) -Am liebsten in Silber, oder auch in Weiß, Schwarz ist aber auch OK (Farbe ist nicht allzu wichtig) -Sollte nicht teurer als 500 Euro sein

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Sehstärke mit beiden Augen 120 %, mit einzelnen Auge aber nur 60 %?

Ich habe heute mal einen Online-Sehtest auf dieser Seite gemacht:

http://www.mc-optique.de/Auge____Sehen/Sehtest/sehtest.html

Der Sehtest ist ganz gut, da man durch das Ausmessen des Buchstabens genau die Bildschirmgröße und Auflösung berücksichtigt wird.

Was mich jetzt nur wundert, wieso komme ich mit jedem einzelnen Auge nur bis etwa 60 (rechts) - 80 % (links) und kann aber mit beiden Augen sogar die allerletzte Reihe erkennen? Diese entspricht 120 % Sehstärke!

Wie kann denn das sein? Ich kann doch selbst wenn das linke Auge das rechte Auge etwas unterstützt nur maximal 80 % sehen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?