Welche Bildbearbeitungssoftware?

3 Antworten

Schau mal bitte hier ...

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohnt sich diese Anwendung nicht. Aber es geht auch, vielleicht nicht so flott, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- GIMP (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)

Herstellerdownload Gimp 2.8.20:
https://www.gimp.org/

Chip-Download Gimp 2.8.20 (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/GIMP_12992070.html

Tipp: wer Gimp 2.8-64 Bit im Photoshop-Design mag (mit Anleitung).
http://www.chip.de/downloads/Photoshop-Theme-Pack-fuer-GIMP_98609103.html

Schrifteffekte erstellen mit Gimp
https://www.gimp-werkstatt.de/tutorien-schrifteffekte.php
http://www.gimpusers.de/tutorial_categories/2-text-effekte

- ARTWEAVER FREE (Menüführung ähnlich wie Photoshop)

Herstellerdownload:
https://www.artweaver.de/de/download

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/Artweaver-Free_13013583.html

- PAINT.NET (sehr gut erweiterbar)

Herstellerdownload:
https://www.getpaint.net/index.html

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

- PHOTOFILTRE 7.2.1 (viele Filter, arbeitet mit Ebenen u. Transparenz)
-- De Sprachpaket zum Download
-- Gut erweiterbar durch Plag ins

Herstellerdownload:
http://www.photofiltre.com/

Infolink:
http://www.chip.de/downloads/PhotoFiltre_13012070.html

- JPG-ILLUMINATOR (Freeware) Spezialist für Bilder. Sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.
-- Bilder zuschneiden und verkleinern
-- Schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung
-- Korrektur von Blenden und Objektivverzerrungen.
-- Weißabgleich
-- Kontrolle von Schattierungen
-- Ausrichten
-- Einfärben
-- S/W mit verschiedenen Filtern
-- Stapelverarbeitung
-- Rahmen
-- Texte erzeugen
-- Presets für Filter sind im Programmordner und lassen sich installieren.
-- Eigene Filter erstellen und verwalten.
-- Handbuch-PDF-DE
-- ...
Ein super Programm. Keine Installation erforderlich.

Herstellerdownload:
http://www.jpg-illuminator.de/

- INKSCAPE ist ein kostenloses vektorbasiertes Zeichenprogramm das verlustfreie Skalierungen ermöglicht.

Herstellerdownload:
https://inkscape.org/de/

Computerbilddownload:
http://www.computerbild.de/download/Inkscape-911900.html

- KRITA ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

Herstellerdownload:
https://krita.org/en/

Computerbilddownload:
http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRETRO (auch als App iOS, Android)

Hersteller-Download:
xnview.com/de/xnretro/

- XNVIEW MP 64 Bit schneller Bildbrowser mit großem Funktionsumfang für alle Bildformate:
Der Bildbetrachter lässt fast keine Wünsche offen und ist für alle Betriebssysteme in 32 und 64 Bit kostenlos erhältlich.
Mit der integrierten Bildbearbeitung erledigt man schnell und zielsicher grundlegende aufgaben.
So sind mit wenigen Klicks die exakte Korrektur von Rotaugen möglich.
Die Stapelverarbeitung ermöglicht viele Bilder in einem Rutsch zu bearbeiten.

Hersteller-Download:
http://www.xnview.com/de/xnviewmp/

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/XnView-MP_61534213.html

- LIGHTZONE ist eine Bildverwaltung und Bildbearbeitung in einem, welche auch nicht vor RAW-Dateien zurückschrecken muss.
Es beinhaltet sehr viele Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten einschließlich einer Stapelverarbeitung und richtet sich an jene, die nicht nur Farbe, Helligkeit und Kontrast der Bilder ändern wollen, sondern auch an jene die in die Tiefe der Bildbearbeitung eindringen möchten.
Mit den 1-Klick-Optimierungen über Styles gelangt man sehr schnell zu hervorragenden und optimalen Bearbeitungsergebnissen.

Die ehemals 250 US-Dollar teure, aber jetzt als kostenlose Open-Source-Software verfügbare LightZone bietet extrem weitreichende Bearbeitungsfunktionen und ist für Hobby-Fotografen eine gelungene Alternative zur Profi-Software Adobe Lightroom (Chip Software Redaktion).

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/LightZone_63120292.html

- RAW-THERAPEE Freeware, Bilder im RAW-Format kostengünstig bearbeiten.

Hersteller-Download:
http://rawtherapee.com/downloads

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

Hersteller-Download:
https://app.prntscr.com/en/index.html

Chip-Download (wähle Manuelle Installation):
http://www.chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Schriften, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:

Hier ist eine kleine Auswahl an online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekten, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet, Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt
- ipiccy.com/
- cooltext.com/ (online Schrift- u. Logo Generator)
- imgflip.com/memegenerator/
- photofancy.de/editor (viele Effekte)

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG Lazarius

Moin!

Kannst du dein altes CS2 nicht wieder aufspielen?

GIMP ist schon ziemlich speziell, was die Bedienung angeht. Auch wenn es einen für ein Kostnix - Programm guten Funktionsumfang bietet würde ich damit auch nicht arbeiten wollen. Die Umstellung ist auch für jemanden, der von PS kommt, nicht ganz unerheblich.

PSE halte ich jetzt nicht gerade für die beste Lösung, denn in Sachen Funktionsumfang ist die alte CS2 schon besser als ein aktuelles Elements.

Elements ist zwar schick für Einsteiger, da relativ leicht zu lernen aber in Sachen Möglichkeiten kommst du mit einigen Alternativlösungen weiter.

Die TOP - Alternative hat der Vorredner schon genannt und da mache ich auch uneingeschränkt einen Haken dran. Affinity Photo kann mehr als PSE, kostet weniger und die Nähe zu PS (CS/CC) reicht aus, um Photoshop - Tutorials zu adaptieren. Ich hatte das Vergnügen, dieses Programm während der Betaphase Ende vergangenen Jahres kennenzulernen.

In den Möglichkeiten gleichwertig, wenn nicht gar knapp überlegen wäre PhotoLine, das preislich auch bei etwa 60 Euro liegt. Das Programm ist aber etwas schwieriger zu erlernen, weil der Aufbau anders ist als bei Photoshop. An das Interface von dem Teil muss man sich gewöhnen, aber dann... ist es ganz nice.

Dann gibt es noch die Lösungen von Corel. Sowohl Paint Shop Pro als auch Photopaint sind ebenfalls einen Blick wert. Das Bedienkonzept dieser beiden Programme ist auch etwas anders als das von Photoshop und Affinity Photo.

Das wären so die gängigen Alternativen, die zu nennen wären. Mit PhotoImpact und PhotoPlus (beide allerdings nicht mehr vom Hersteller unterstützt) gibt es noch zwei günstige Geheimtipps, wenn deine Anforderungen nicht zu hoch werden.

Wenn du was in Richtung Lightroom willst das Ebenen hat, kannst du dir auch Cyberlink Photodirector anschauen (Version 7 oder höher). Für die klassische Bildbearbeitung, Retusche und auch für die Arbeit mit RAW - Dateien durchaus empfehlenswert. Für komplexeres Cmposing aber nur eingeschränkt zu empfehlen.

Das sind mal so in Kürze die Programme, die mir so einfallen. Allerdings habe ich die meisten selber nicht benutzt.

Premiere kann ich nix zu sagen oder Alternativen nennen, da ich mich in dem Bereich nicht auskenne.

Grüße von Schnuffel

Ich empfehle dir sehr Affinity, es ist günstig und bietet alle Photoshop Features, aber ohne Abo.

https://affinity.serif.com/de/photo/

Du kannst dir die Demo saugen und rumprobieren 10Tage. Also ich mag es sehr :)

Du kannst Pinsel von Gimp und Photoshop importieren und auch .psd Datein öffnen, somit kannst du ruhig Zusatzgrafiken die für Photoshop gedacht waren, damit öffnen.

Wenn du gerne Webdesigner sein willst oder Apps entwickeln willst. Hol dir Affinity Designer, damit kannst du dann Vektorgrafiken bearbeiten und Menüs erstellen und das ganze Zeug halt :)

Adobe Photoshop CS2 Formen ausschneiden

Hallo,

Ich möchte mit Adobe Photoshop CS2 ein Dreieck aus einem Bild ausschneiden, weiß aber nicht ich dies mit so einer spezifischen form machen soll. Es wäre nett wenn mir jemand die schritte erklären könnte.

Danke schon mal im vorraus

Zohan1980

...zur Frage

Lightroom? Photoshop? Pixelmator?

Ich besitze die neuste Version von Pixelmator, möchte mir, aber Lightroom 5 dazu holen, um RAW meine Bilder, von meiner Spiegelreflex Kamera zu bearbeiten, ich möchte mir aber Lightroom "mieten" jetzt stellt sich für mich die Frage, soll ich mir Lightroom alleine mieten, oder gleich Photoshop mit (bei diesem Fotopack, oder wie das heißt um 12, Euro und ein paar Cent)?

Was meint ihr?

Wäre wirklich toll, wenn ihr mir eure Meinung schreiben könntet, mfg :)

...zur Frage

Wo ist die Seriennummer auf meinem Notebook für adobe illustrator cs2?

Hi ich habe schon etwas länger ein Notebook : Packard bell dot s ! Auf dem aufkleber unten rechts steht das auf dem Notebook die Vollversion von "ADOBE PHOTOSHOP ELEMENTS " installiert sei. Die Seriennummer habe ich noch nicht eingelöst, weil ich diese nicht fand. Meine Fragen: 1. Wo ist diese Seriennummer? 2. kann ich den Gefundenen Ordner (Creative Suite CS2) auf einen anderern Pc installieren (ohne es aktiviert zu haben) ?

Stern für eine gute Antwort!!!

...zur Frage

Brauche Hilfe bei Photoshop (Leuchtende Schrift)

Wie kann ich die Schrift im Bild nachmachen?

Am besten eine Anleitung für Photoshop Elements.

Nehme aber auch für "normales" Photoshop gerne Anleitungen.

Und nicht solche Antworten, wie "mit Farbverlauf-Werkzeug" oder etwas ähnliches.

Eine etwas genauere Anleitung als das grade genannte wäre sehr nett.

Falls jemand die Schriftart kennt, würde mich auch interessieren.

...zur Frage

Gibt es ältere Versionen von Photoshop Elements kostenlos?

Ich suche eine ältere Version von Photoshop Elements, möglichst kostenlos. Im Netz findet man verschiedene Links zum kostenlosen Download der Version 5, die aber nicht (mehr ?) funktionieren. Bei adobe habe ich nichts gefunden, allerdings wird dort Photoshop CS2 mittlerweile kostenlos angeboten.

Kennt jemand eine legale Möglichkeit?

...zur Frage

Kann man Photoshop noch als Vollversion kaufen?

Hallo zusammen. Ich bin momentan auf der Suche nach einer Photoshop Vollversion und am besten auch noch die Programme Indesign, After Effects und Premiere. Soweit ich weiß kann man die ja nur noch als Abo buchen oder? Ich möchte auch nicht bloß die Elements Versionen oder irgendwas total altes oder Alternativprogramme. Falls jemand doch einen Weg kennt diese Programme als Vollversion zu kaufen würde ich mich über eine Antwort sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?