Welche Bewertung Ausbildungszeugnis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein befriedigend also eine drei. 

So Floskeln wie stets freundlich - immer gleichbleibend, aber auch nicht hervorragend zu den Arbeitskollegen. Es gab hin und wieder eine Diskrepanz zu den Kollegen. ..die Ihr übertragenen Aufgaben mit Sorgfalt und Genauigkeit und zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt. Da fehlt das Wort vollsten Zufriedenheit. Entweder Du akzeptierst das Zeugnis oder Du redest noch einmal mit Deinem ehemaligen Chef.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vlikora
29.07.2016, 07:59

Danke für deine Einschätzung. So ähnlich sehe ich das auch. 

0

Insgesamt würde ich das Zeugnis bei einer 2- bis 3+ einschätzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?