Welche Bewerbungskosten erstattet die Agentur für Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie mein Vorredner bitmap schon meinte, 5 Euro Pauschalbetrag bei den meisten Agenturen. Außerdem gibt es manchmal Aktionen, meine hat mir heute einen Gutschein für Passbilder mitgegeben, als kleines Plus für engagierte Arbeitssuchende.

Da gibts meist (auf Antrag!!!) pro Bewerbung ne Pauschale. Der Nachweis, dass man sich beworben hat, ist unterschiedlich geregelt. Das kann die Arbeitsagentur halten wie sie will. Manchen reicht eine Liste, andere wollen die Absagen, wieder andere, die Kopie des Bewerbungsschreibens. Begrenzt ist das Ganze pro Jahr auf 260 € insgesamt.

Man bekommt die Kosten allerdings (i.d.R.) nicht rückwirkend erstattet, sondern erst ab Antrag. Formulare dafür sollte man eigentlich von seinem Vermittler/Sachbearbeiter bekommen haben.

Pro geschriebener Bewerbung gibt es 5€ (Festbetrag) zurück. Dafür muss man nur die Firmen angeben, an die man eine Bewerbung geschickt hat... War bei mir zumindest so!

Was möchtest Du wissen?