Welche besonderen Eigenschaften kann man ostdeutschen Frauen zuordnen

7 Antworten

Meine Erfahrung!

Ich kenne einige Frauen aus den neuen Bundesländern im Alter von ca. 30 bis hoch zu einer aktuell 82-jährigen -----------> bis auf eine von ca. 40 Jahren, die aber sehr speziell war (ehemalige Kollegin, die auch mit ihrem Leben verbittert war) und nur schimpfte, sind sie allesamt offener, umgänglicher, humorvoller, herzlicher, lockerer & irgendwie weniger "von oben herab" gewesen als westdeutsche Frauen.. sie hatten weniger Vorbehalte & wirkten weniger verwöhnt/weniger anspruchsvoll als die Frauen "aus dem Westen".. man wurde mit ostdeutschen Frauen einfach viel schneller warm & konnte rasch beinahe kumpelhafte Verbindungen aufnehmen :)

also ostdeutsche Frauen sind wunderschön, wunderbar, hilfsbereit, sind sehr positiv, sind schlau, sind nett, sind einfach perfekt. Nein natürlich nicht, ich bin Ossi und kann deine Vorurteile nicht verstehen. Es gibt in ganz Deutschland Frauen die egoistisch sind. Wir sind ein deutschland, ich verstehe nicht warum immernoch Unterschiede gemacht werden.....

Nach rd. 23 Jahren Vereinigung verstehe ich diese Unterschiede auch nicht mehr. Wir sind hier in Deutschland und wir sind EIN Deutschland. Du bist kein Ossi und ich bin kein Wessi.

0

Wenn du mit "egoistisch" meist, dass die Frauen nicht demütig das Haupt neigen, sobald ein Mann weltmännisch seine Umgebung belehrt, dann magst recht haben. Schließlich waren die Frauen in der DDR in vielen Bereichen gleichberechtigt. Ansonsten waren sie eher auf Ausgleich bedacht, der Gemeinschaftsgedanke überwog, was ich im Westen anders erlebt habe.

Allerdings müssten sich 23 Jahre nach der Wende vor allem bei der jungen Generation die Unterschiede längst ausgeglichen haben.

Was möchtest Du wissen?