Welche besondere Stellung haben die Juden, das Volk Gottes?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Stellung der Juden wird von Gott nicht in Frage gestellt - allerdings jedoch von den Menschen!
Die Juden sind Gottes auserwähltes Volk, daran ändert sich nichts. Wir (Christen, die keine Juden sind) sind die Zweige, die eingepfropft sind - nicht umgekehrt!
Dass in einigen Kirchen gelehrt wird, dass "wir heute das wahre Israel sind", ist eine falsche Auslegung (meine Meinung!)
Allerdings wird an einigen Stellen die Bibel falsch ausgelegt, was uns dazu antreiben sollte, die Bibel selbst genau zu lesen und nicht einfach irgendwelche Meinungen zu übernehmen!
Es wird in der Zukunft einen Zeitpunkt geben, an dem das komplette dann noch lebende Volk Israel Jesus Christus als den Messias annehmen wird. Dies ist ja auch die Voraussetzung, dass Jesus wiederkommt!
Das zeigt, dass das Volk Israel seine Stellung als Volk Gottes nicht verloren hat und auch nicht verlieren wird!
Gruß wiele

Es wird in der Zukunft einen Zeitpunkt geben, an dem das komplette dann noch lebende Volk Israel Jesus Christus als den Messias annehmen wird.

Vorraussetzung? Also wenn man der Offenbarung des Johannes glaubt, wir erst der Antichrist erscheinen, er wird verehrt wie Gott. Nur eine kleine Schar Gläubiger sträubt sich dagegen, diese Schar wird verfolgt werden. Erst dann, also erst wenn der Antichrist erscheint, erscheint Jesus um dieses zu besiegen. SO kenn ich es

mfg Lisa

1
@Bart007

Ich gebe Dir Recht, so sehe ich das auch. Fast alle Nationen werden gegen Israel kämpfen. Israel wird in unglaubliche Bedrängnis geraten und in dieser Not wird Israel Buße tun und den Messias anflehen, sie zu retten. Daraufhin wird der Messias, Jesus, kommen und sie erretten.
lg wiele

0

Darf ich als Israeli auch was dazu sagen...? So wie ich es in der Schule in Israel gelernt habe, wurden die Juden auserwählt das bessere Volk zu sein. Das heißt sie müssen höhere Ansprüche an sich stellen als andere Völker. Dies erwartet auch Gott von den Juden. Sie müssen zu einem Vorbild der Menschheit werden. Was ich persönlich glaube stimmt mit den meisten Stimmen hier überein: Leben und leben lassen und hiermit fertig das Konzept. Religionen sind Glauben und nicht wissen. Jeder kann glauben was er will, kann aber nicht davon ausgehen dass er dadurch besser ist als andere. Jeder Mensch hat an sich zu arbeiten ein besserer Mensch zu werden und dass mit allgemeine Ethik und ohne Überheblichkeit. Ich glaube mit solche Grundsätze hätten wir eine ganze Schar Probleme weniger auf dieses unseren Planeten. Im übrigen, dass das Jüdische Volk auserwählt wurde, war die Grundlage für Antisemitismus und hat viele Juden das Leben gekostet. Ich gehe nicht davon aus, dass dies hier der Fall ist aber ein empfindliches Thema. Gruß G.

Meiner Meinung nach stimmt das, das wir Christen das wahre Israel sind (Gal 6,16). Aus Römer 9-11 kann ich nichts Widersprechendes rausläsen :-)

Bibel: gibt es eine Prophetie an das Volk Israel, die sich auf Deutschland deuten lässt'?

Bibel: gibt es eine Prophetie an das Volk Israel, die sich auf Deutschland deuten lässt'? Die Propheten prophezeiein ja leider zu mind. 80% die Plagen und Strafen, mit denen Juda oder Israel zu rechnen hat. Welche wäre am ehesten auf den Holocaust deutbar?

...zur Frage

Das Volk Israel und Judentum, wird es anerkannt als Gottes Volk von den Zeugen Jehovas?

Die Ganze Bibel und Tora und der Koran, dreht sich doch um das Volk Israel, als das ausserwahlte Volk von JHWH oder ?

...zur Frage

unterschied zwischen folgenden buechern?

welche unterschiede gibt es zwischen: Tora | Tanach | Talmud |

Wenns geht ausfuehrlich erklaeren, hab dazu nichts vielversprechenes bei google gefunden

danke im voraus

...zur Frage

Judenhass in der Bibel?

Ich möchte zuerst sagen dass ich die frage stelle weil ich ein vortrag in geschichte über die Kirche und den wiederstand in der NS zeit habe. Selbst bin ich moslem und weis daher nicht ganz welche stellung die juden in der Bibel haben. Hitler benutzt ja zu anfang den christentum und es wird so dargestellt das die bibel verlangt bzw gott verlangt die juden zu zerstören. Gibt es so etwas in der Bibel(was ich nicht denke und hoffe) ? Was genau wird über die juden in der bibel gesagt.

wenn ihr auch sachen über das thema die kirche in der ns zeit beitragen wollt dann gerne.. würde ich mich freuen :)

danke im voraus

...zur Frage

Ich brauche Hilfe beim hebräischem Alphabet und bei der hebräischen Zahlenschrift -?

Guten Tag,

die folgenden Buchstaben und Zahlen möchte ich in hebräischer Schrift verwenden:

  • Sibel Ak
  • 11.02.1993
  • 01.01.2017
  • Jehova

... kann mir jemand das Ganze in die hebräische Schrift umwandeln? Bei dem "Wort" Jehova habe ich keine Probleme im Internet fündig zu werden. Nur ist das hebräische Alphabet so deart komplex, dass ich einfach nicht durchblicke. Von rechts nach links habe ich verstanden aber was ist mit A,E,I,O,U? Ich würde sie dann auch weglassen, aber wie mache ich das Ganze mit den Zahlen?

Das wird später ein Tattoo also helft mir bitte. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?