Welche Beschwerden habe ich bei erhöhten Blutdruck?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erhöhter Blutdruck verursacht i.d.R. gar keine Symptome!

Im Falle eines krisenhaften Anstieges kann es zu Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Nasenbluten und unspezifischen neurologischen Störungen kommen.

Oft kommt der erste Hinweis auf einen erhöhten Blutdruck vom Augenarzt, der bei der Untersuchung des Augenhintergrundes bestimmte Gefäßveränderungen bemerkt.

Es gibt viele Symptome, aber am besten ist ein Blutdruckmeßgerät. Der untere Wert sollte so um 70 - 80 höchstens liegen, der obere bei 120. Bei anderen Zahlen zum Arzt. Hoher Blutdruck ist gefährlich.

Du hast in Ruhephasen ein Poltern als Gefühl im Brustkorb, Hals und manchmal auch Bauch... Ferner bekommen viele nen roten Kopf... Einem ist unwohl, flatterig und man ist irgendwie innerlich erregt. Ferner schwitzt man vermehrt und auch kann man den Puls ( meißt sogar erhöht ) ertsaten.

Normalwerte des Pulses liegen bei 60 bis 80 in der Minute

Der Blutdruck ( RR = Riva Rocci ) ist bei etwa 120 / 80 )

Mit dem oberen, interessanteren Wert ist die Herzauswúrfleistung genannt.

Oft wird das Geschehen begünstigt durch mang. Bewegung, Übergewicht, Nikotin usw... ernährung ist auch so ein Begünstiger... Man kann sich durch Lebensumstellung selbst "verbessern" sonst hilft oft nen Beta-Blocker oder ACE Hemmer... Je nach Ursache...

Also: Ab zum Doc...

Erhoehten Blutdruck merkt man meistens erst, wenn es zu spät ist.

Sollte Verdacht bestehen, geg. aufgrund von Risikofaktoren: Übergewicht, Raucher, hohe Stressbealstung etc. - dann unbedingt messen!

Einen hohen Blutdruck darf man nie unterschätzen.

Was man merken könnte: Kopfschmerzen, Traegheit, Uebelkeit

Innere Unruhe, Schwierigkeiten beim Einschlafen.

Hmmm....häufiger Schwindel, andauernde Kopfschmerzen, einen roten Kopf, einen schnelleren Puls als wie sonst.

Schwindel deutet eigentlich mehr auf niedrigen hin. Das ist unangenehm, aber meist nicht gefährlich.

0
@338194

nicht unbedingt : ) meine 87jährige Nachbarin fiel ständig in Ohnmacht....endlich ist sie zum Arzt gegangen...sie hatte einen so hohen RR, dass er schon jenseits von Gut u Böse war : )

Schwindel ist für Hypertonie u Hypotonie bezeichnend.

0

Was möchtest Du wissen?