Welche Beschäftigung Katze?

11 Antworten

Hallo Nasc89

als aller erstes, ist denn ein passender Artgenosse vorhanden ? Katzen sollten NIEMALS alleine gehalten werden, sie brauchen die Gesellschaft von mindestens einem Artgenossen ! Ein Kumpel sollte vom Alter, Charakter und Geschlecht dazu passen. Dazu kann ich dir auch gerne mehr Auskunft geben.

Ich habe 5 Kater und immer mal Pflegegäste. Ich probiere auch viel aus und bin immer auf der Suche nach neuen Ideen.

Catwalks die über die Zimmerdecke verlaufen sind hoch im Trend. Da gibt es tolle Ideen im Netz, das kann man selbst basteln.

http://www.allmystery.de/static/upics/771b83_379642_696986646989600_1140800638_n.jpg

Zum Beispiel gibt es, gerade für Indoor-Katzen, ganz tolle Denkspiele.

http://www.amazon.de/gp/search/ref=sr_il_ti_pets?fst=as%3Aon&rh=k%3Acatit%2Cn%3A340852031&keywords=catit&ie=UTF8&qid=1461426357&lo=pets

oder man bastelt auch hier etwas selbst. Fummelkiste, Bällebad ect. ! Dann gibt es den Funny Butterfly: http://www.bitiba.de/shop/katze/katzenspielzeug/beschaeftigungsspielzeug/weitere/468610

oder auch den AFB Interactive Flutter Bug:

http://www.amazon.de/All-for-Paws-2073550-Interactive/dp/B00IAR8MSW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461426267&sr=8-1&keywords=funny+butterfly

Frolio Cat Pounce: https://www.amazon.de/PetSafe-Katzenspielzeug-interaktives-Versteckspiel-Intelligenz-Besch%C3%A4ftigungsspielzeug/dp/B00CWR862I/ref=sr_1_fkmr0_1?s=pet-supplies&ie=UTF8&qid=1518465571&sr=1-1-fkmr0&keywords=frolio+cat+pounce

Kitty Boinks: https://www.amazon.de/Kitty-BOINKS-25er-Pack-Spielzeug/dp/B00H0AS5YQ/ref=sr_1_sc_3?s=pet-supplies&ie=UTF8&qid=1518465755&sr=1-3-spell&keywords=kitty+boins

Hexbug: https://www.amazon.de/HEXBUG-415-4572-Nano-Nitro-Spiel/dp/B01BX4EMLO/ref=sr_1_cc_8?s=aps&ie=UTF8&qid=1518465896&sr=1-8-catcorr&keywords=hexbug

Trixie Spielturm: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/katzenspielzeug_beschaeftigung/spielzeugkarussell/623811

https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/katzenspielzeug_beschaeftigung/spielzeugkarussell/623811

Trixie Fensterbahn: https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/katzenspielzeug_beschaeftigung/spielzeugkarussell/753483

https://www.zooplus.de/invitations/Nina.Wenig/1 mit diesem Link hast du 10% Rabatt von mir, auf deine erste Bestellung ! Den Link könnt ihr sogar mit Cahsback kombinieren: https://de.igraal.com/?werber=AG_5dc0d142e500e

Zum Laserpointer:

Der Laserpointer ist als Katzenspielzeug BITTE mit Vorsicht zu genießen.

Ja, viele Katzen springen sofort auf den roten Punkt an, der sich da wild bewegt, da er nun mal den Jagdinstinkt weckt. Doch der Laserpointer hat auch seine Tücken.

  1. Ist es für die Katze zwar im ersten Moment ein Spaß, aber im nächsten Augenblick doch sehr, sehr Frustrierend. Da der rote Punkt, sich nicht fangen läßt. Selbst wenn die Katze mit den Pfoten drauf steht, taucht der rote Punkt gleich wieder auf. Das kratzt am Nervenkostüm. Die Katze erlegt keine Beute und es fehlt einfach das Erfolgserlebnis.
  2. Der Laserpointer ist eine Gefahr für die Augen, nicht nur beim Tier ! Laserstrahlen sind hochkonzentriertes Licht und können bleibende Schäden an Netzhaut und Sehnerv verursachen. Und Katzenaugen sind viel empfindlicher, als unsere menschlichen Augen. Daher BITTE immer gut Aufpassen, das der Laserstrahl NICHT ins Auge geht !

Laserpointer gibt es in verschiedenen Farben wie, blau, rot, grün, lila und so weiter. Hier BITTE, auch wenn Katze kein rot erkennen können, den ROTEN Laserpointer nutzen. Denn grünes Licht ist deutlich stärker als rotes und damit eine größere Gefahr für die empfindlichen Katzenaugen.

Und damit die Katze auch den Spaß nicht am Spielen mit dem Laserpointer verliert, sollte man immer paar Leckerlie zur Hand haben, um eben das Erfolgserlebnis zu ersetzten !

Da man bei Laserpointer leider nur schwer beurteilen kann, wie stark der Laserstrahl wirklich ist, sollte man BITTE auf die Herstellerangaben achten. Grundsätzlich bitte keine Pointer bei fragwürdigen Hersteller/Herkunft kaufen. Es gibt inzwischen einige tolle, speziell für Katzen Hergestellte Laserpointer, die weniger Lichtstark sind.

Im Handel sind Laserpointer in Klasse 1, 2 und 3 eingeteilt. Hier bitte unbedingt auf Klasse 3 verzichten, da hier die Lichtbündelung zu Intensiv ist.

Wir nutzen z.B. den Laserpointer von Zooplus:

https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenspielzeug/laserpointer/188423

Wenn du zum ersten mal bei Zooplus bestellst, nutze bitte den folgenden Link, dann hast du 10% Abzug, auf deine erste Bestellung von mir:

https://www.zooplus.de/invitations/Nina.Wenig/1

Den Link könnt ihr sogar mit Cahsback kombinieren: https://de.igraal.com/?werber=AG_5dc0d142e500e

Dieser Fisch-Laserpointer, hat einen schwachen Laserstrahl und da ist blau/lila auch in Ordnung...

Alles Gute

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Tierschutz, priv. Pflegestelle & habe seit 40 Jahren Katzen
 - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)  - (Tiere, Katze, Katzen)

Laserpointer gar nicht benutzten! Der dient eher dem Spaß der Menschen und kommt ihrer Bequemlichkeit entgegen, man muß sich nicht bewegen, als dem Spiel der Katzen! Für die ist es nur Frust und stress. Und sie können gar nicht anders, sind dem Reiz ausgesetzt. Ein haptisches Spielzeug verschafft ein unimmtelbares Erfolgserlebnis, sie Katze kann es greifen, beißen etc. Ein Leckerli kann sie nicht greifen. Das ist kein Ersatz für haptische Beute.

Traurig, dass du trotzdem Empfehlungen gibst obwohl du wissen mußt, dass der nix taugt. Aber dir verschaffen deine Textwände vermutlich Wichtigkeit.

1
@Bitterkraut

Wow, meckern aber offensichtlich NICHT meinen Beitrag zum Laserpointer wirklich gelesen. Ich weise als erstes, unter 1, darauf hin, das der Pointer für Katzen sehr frustrierend ist. Dennoch, hat mal mit dem Pointer spielen, noch keiner Katze geschadet. Man sollte den selbstverständlich nicht ausschließlich als Beschäftigung für die Katze verstehen. Und hier wurde nach Abwechslung gefragt. Der Pointer ist eine Möglichkeit zu vielen.

Auch wenn du es wahrscheinlich nicht glauben wirst, die Fotos mit dem Fisch-Pointer sind von 2018. Danach wurde erst 2019 wieder gespielt, da wir unsere Katzen durchaus zu beschäftigen wissen. Und erst im Juni dieses Jahr, habe ich neue Pointer bestellt, da der Fisch-Pointer leider kaputt war.

Alles Gute

LG

0
@NaniW

Die Pointer sind immer frustrierend für Katzen. Nur, weil sie dem optischen Reiz nicht ausweichen können, bedeutet das noch lange nicht, dass es was Gutes ist.

0

Mit einem Artgenossen.

Katzen sind soziale Tiere und müssen auf Katzenart spielen, toben und kommunizieren.

Einzelhaltung geht bei Wohnungshaltung nicht. Du bist ganz sicher sehr bemüht, aber den Artgenossen kannst du nicht ersetzen.

L. G. Lilly

es gibt tolle Catwalks für Wände und Decken, da kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Eine Wohnungskatze ohne Artgenossen zu halten ist nicht optimal.

Lass den Laserpointer bitte weg. Der frustriert Katzen nur, weil sie die Beute nie spüren können. Der verursacht Katzen Stress. Katzen brauchen haptisches Spielzeug, so dass sie auch mal ein Erfolgserlebnis haben können.

Vergesellschafte die Katze mit einem etwa gleichaltigen zweiten Weibchen. Das ist das Beste, was du für sie tun kannst.

Hey ^^

Eigentlich kann ich nur das wiederholen, was die anderen schon gesagt haben:

Den Laserpointer weglassen und einen Artgenossen dazu. Katzen sollten niemals alleine gehalten werden. Vor allem wenn sie reine Wohnungskatzen sind.

Ich hoffe ich konnte helfen :3

LG ^^

Was möchtest Du wissen?