Welche Besatzung für ein 300L Aquarium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fransenlipper eignen sich gut entweder allein oder ab 6 Tieren ,skalare können auch rein prachtschmerle ebenfalls wenn du dich gut ums AQ kümmerst auch diskusfische salmer würd ich nicht reintun denn die sind zu klein...regenbogenfische sehen auch schon aus im schwarm oder du gestaltest dein AQ steinig und dann kannst du Malawibuntbarsche einsetzen von denen gibt es viele varianten;bartwelse passen in jedes von beidem musst nur auf die wasserwerte schauen...ansonsten viel vergnügen mit deinem neuen AQ!

Gruß R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DavidRidder 01.11.2015, 19:58

Ich wusste gar nicht, dass man Diskusse in einem 300l AQ halten kann... Aber ich werde es in Betracht ziehen! Danke

0
dsupper 01.11.2015, 20:46
@DavidRidder

Vergiss die Diskus lieber - die gehören zur Königsklasse der Aquaristik und sind extrem heikel in der Haltung. Ohne eine Vollentsalzungsanlage oder eine Osmoseanlage kannst du diese Fische gar nicht auf Dauer halten.

0
Fulicas 01.11.2015, 20:34

Klar kann man Diskusse in 300l halten... Wieso nicht?:)

0

Hallo,

wenn du dich bereits ausreichend mit der Theorie der Aquaristik beschäftigt hättest, dann wüsstest du, dass man verantwortungsvolle Besatz-Vorschläge nur machen kann, wenn man die Wasserwerte, wie sie bei dir aus der Wasserleitung kommen, kennt.

DANACH muss ein Besatz ausgewählt werden, neben der AQ-Größe.

Denn alle möglichen Fischarten brauchen ganz unterschiedliche Werte (Gesamthärte, Karbonathärte, PH-Wert, Temperatur) um sich wohlzufühlen und gesund zu leben.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DavidRidder 01.11.2015, 20:01

Wo kann ich meine Wasserwerte sehen? Ich hoffe, dass ein kleiner Kugelfischer meine Wasserwerte abkann hätte gerne soeinen... Ich habe gelesen, dass einige Arten Kugelfischer agressiv sind, stimmt das?

0
DavidRidder 01.11.2015, 20:09

Kann man nicht seine Wasserwerte mit Filtern etc. beeinflussen?

0
dsupper 01.11.2015, 20:44
@DavidRidder

Die Haltung von Kugelfischen bringt jede Menge Probleme mit sich - jede Art hat dabei so ganz eigene Problematiken. Außerdem sind sie kaum mit anderen Fischen zu vergesellschaften - wäre in so einem großen AQ dann ziemlich "langweilig".

Wasserwerte kannst du auf der Webseite deines Wasserversorgers erfahren.

Mit Filtern kann man die Werte eher wenig, und nicht wirklich stabil beeinflussen. Um das Wasser zu verändern, braucht man eine aufwändige und teure Osmoseanlage oder einen Vollentsalzer.

1

Zuerst müsstest du deine Wasserwerte nennen, die sind neben der Aqua Größe das wichtigste, um einen passenden Besatz zu finden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?