Welche berufsschule für polizist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Polizei ist das für die Bewerbung vollkommen egal. Es wird nur nach den Noten der 9. Klasse zum Auswahlverfahren eingeladen (außerdem noch Schwerbehinderte und Ex-Soldaten).

Aber ich brauch doch einen realschulabschluss für bundespolizei? (Fach abitur für polizist) ^^

0
@gdhdhdjreklelr

Ja, den brauchst du für die Einstellung. Der Normalfall ist ja aber, dass man sich als Schüler nach der 9. Klasse für die Ausbildung bewirbt, die nach der 10. Klasse beginnt. Deshalb werden immer nur die Noten des Zeugnisses der 9. Klasse genommen.

0

SCHWERBEHINDERTE? Im aktiven Polizeidienst? Wohl kaum.

0
@Sirius66

Du weißt schon, dass es genügend Schwerbehinderte gibt, denen weder du, noch irgendjemand anderes die Behinderung ansiehst....echt armselig, eine solche Äußerung. Ich kenne selbst genug Gegenbeispiele

0

.

Die Polizei hat doch sicherlich Beratungsstellen für seinen Nachwuchs. Oder vielleicht sogar eine Polizeischule in der Nähe?

Dort könnte man sich doch direkt mit den wirklichen Spezis unterhalten !

Dann ist da aber noch immer Plan B zu beachten. Was passiert, wenn die Polizei dich nach dem Schulabschluß nicht haben will (z.B wegen gesundheitlicher Aspekte)

Welchen Beruf wolltest Du dann machen? Welcher Abschluß bringt Dich dann weiter?

.

ist relativ wurst mach das was dir liegt die mittlere reife egal welcher zweig reicht vollkommen für den mittleren Dienst

Mach das, was dir liegt. Für deine Bewerbung ist es egal.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?