Welche Berufsrichtung ist für mich die Richtige?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Kreativ und mit Medien" - das ist nun ganz genau das, was jeder machen will.  Tatsächlich ist es so, dass in den Kreativberufen Personen tätig sind, die in der Regel nach dem Abitur etwas ganz Normales studiert haben. Germanistik, Anglistik, BWL,  Jura oder was auch immer. Nach dem Studium sind sie dann im Medienbereich tätig geworden.

Es gibt ganz wenige, die ohne Studium so einen "schicken Job" ergattern konnten, aber auch die haben erst einen normalen Beruf erlernt, legten erstklassige Noten hin und hatten per Zufall die Chance, in eine "Kreativbranche" als Quereinsteiger einzusteigen, weil sie bereits anderswo, etwa im Hobby, entsprechend tätig waren.

Um dir einen Eindruck von den Anforderungen zu machen, die im Bereich "Kreativ und Medien" gelten, schau doch mal auf entsprechende Jobangebote. Kannst ja mal die Jobs hier bei gutefrage durchsehen: http://www.gutefrage-gruppe.net/#jobs - dann weißt du, was so gesucht wird.

Ach ja, Mediengestalter. Mit Mediengestaltern kann man die Straße pflastern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?