Welche Berufsmöglichkeiten eröffnet ein Pharmaziestudium?

7 Antworten

Die meisten Pharmazeuten arbeiten später bei großen Chemie und Medizinkonzernen wie bei Bayer etc. im Labor.

Man kann in der Forschung arbeiten, in der Apotheke, im Krankenhaus in der Medikamentenabteilung, als Professor an der Uni, in der pharmazeutischen Industrie, in Prüfinstitutionen, bei der Bundeswehr, bei Behörden, an der Berufsschule.

Berufsmöglichkeiten mit Nautik-Studium?

Moin, ich bin vor einiger Zeit auf den Studiengang Nautik gestoßen, der mir an sich auch recht zusagt. Dennoch reizt es mich nicht die lange Zeit auf See nach dem Nautik-Studium zu vollbringen, um dann Kapitän zu werden. Gibt es andere Berufsmöglichkeiten die ich mit einem abgeschlossenem Nautik-Studium ohne weitere Seefahrtszeit an Land angehen könnte? LG

...zur Frage

Ausbildung oder Studium im Bereich 3D Modelling?

Hallo,

ich beschäftige mich zur Zeit mit meiner beruflichen Zukunft und ich bin zu dem Entschluss gekommen etwas im 3D Bereich machen zu wollen. Jedoch ist es, zugegeben, sehr schwer etwas in dem Bereich zu finden.

Ich werde mich für ein Studium in Nürnberg bewerben. Die bieten als Modul CGI an.

Kennt ihr noch andere Fachhochschulen die Leute in dem Bereich 3D ausbilden? Eine staatliche Fachhochschule sollte es bitte sein, da ich eine zusätzliche finanzielle Belastung nicht tragen kann.

Vielleicht gibt es ja sogar eine Ausbildung die sich darauf spezialisiert?

Bei Fragen stehe ich sofort zur Verfügung.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

Lohnt sich ein Pharmaziestudium, wenn man nicht in der Apotheke arbeiten möchte?

Ich interessiere mich sehr für Naturwissenschaften, insbesondere für Chemie und Biologie. Im Pharmazie Studium hat man die Bandbreite an Naturwissenschaften. Das reizt mich so sehr daran. Hinzu kommt dass ich mich für Medikamente interessiere. Ich finde es faszinierend wie uns ein paar mg so verändern können und helfen können gesund zu werden. Leider habe nach meinem 3 wöchigen Praktikum raus gefunden, dass die Apotheke nichts für mich ist. Mir fehlt das Naturwissenschaftliche. Das wird in der Apotheke kaum gebraucht. Ich interessiere mich für Jobs in der Arzneimittelforschung und der Arzneimittelentwicklung. Ist es sinnvoll Pharmazie zu studieren, wenn man nicht in die Apotheke will? Wie sehen die Chancen für Pharmazeuten in der Industrie aus? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, wenn man in die Industrie will? Ich hoffe es können mir welche helfen, die sich damit auskennen!:)

...zur Frage

Voraussetzungen für ein Pharmaziestudium?

Moin :)

Bin M/16. Mache gerade ein Praktikum an einer Apotheke. Mir gefällt die Arbeit bis jetzt da sehr und ich überlege eventuell später ein Pharmaziestudium zu absolvieren. Könnte jemand sagen was für Voraussetzungen ich erfüllen muss ? Was müssten meine Interessen sein und was muss ich schulisch erfüllen ? Hat jemand bereits Erfahrung und studiert bereits Pharmazie ? Würde mich freuen, wenn ich hilfreiche Antworten kriege.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Sind Studentenverbindungen wirklich rechtsextrem?

Ein Freund möchte einer Studentenverbindung beitreten, weil er eine Wohnung sucht. Ich habe gehört, dass die alle rechtsextrem sind und mache mir jetzt Sorgen um ihn. Sind die wirklich alle rechtsextrem?

...zur Frage

Pharmaziestudium wirklich so schwer?

Habe schon viele Leute sagen gehört, dass das Pharmazierstudium echt heftig sein soll; schwerer als Medizin. Stimmt das eurer Einschätzung nach/was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Und wie groß sind die Möglichkeiten/Chancen, nach dem Studium nicht in eine Apotheke, sondern eher in Richtung Forschung zu gehen?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?