Welche Berufsausbildung muss man für ein Lokführer haben?

4 Antworten

Das Thema ist zwar jetzt schon ein paar Jährchen alt aber ich würde Euch gerne die Richtige Antwort verraten.

Der Ausbildungsberuf ist "Eisenbahner im Betriebsdienst" und dauert 3 Jahre.

Man kann Ihn auf 2 1/2 Jahre verkürzen. Eine Vorausbildung ist nicht Nötig!

Realschulreife wird empfohlen. Somit kann man mit 16 Jahren anfangen den Beruf zu erlernen.

Das Führen von Triebfahrzeugen kann mit einer Sondergenehmigung durch das Eisenbahn Bundesamt erlaubt werden. Ansonsten gilt. Fahren erst mit 21 Jahren.

Eine 3 jahrige ausbildung zum Eisenbahner Im Betriebsdienst fachrichtung Lokführer und Transport

früher benötigte man noch eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf ! doch heute ist das allerdings nicht mehr so ;))

Was möchtest Du wissen?