Welche Berufe mit der Fachrichtung Musik gibt es?

2 Antworten

Hallo!

Tontechniker ist schon interessant --------> kann man an Fachakademien erlernen, hat ein Freund von mir vor Jahren auch. Er arbeitet in einem Studio & ist inzwischen Arrangeur geworden. Auf den Tontechnikerberuf kann man relativ gut aufbauen & man kann sich hernach spezialisieren.. wie mein Freund zum Arrangeur. Es gibt noch andere "Schienen", ich kann ihn mal fragen :)

Weitere "Musikberufe" die mir spontan einfielen wären Musikverleger, wobei dafür eine kaufmännische Lehre und beste rechtliche Kenntnisse unabdingbar bzw. empfehlenswert sind oder Musiklehrer/Musikpädagoge. 

Musikjournalist bzw. Musikkritiker kann man auch werden, das bedingt aber in der Regel eine jahrelange Phase, in der man sich sehr intensiv mit allem beschäftigt & in die Materie eintaucht, sich für ein Genre spezialisiert (z.B. Jazz, Schlager usw.) und dann jemanden findet, der einen anstellt. Der erste Schritt wäre ein Volontariat bei einer Zeitung, allerdings führt der Weg hier erstmal in den Lokaljournalismus.

z.B. Mediengestalter Ton/Bild
Tontechnik-Ingenieur
Musikmanagement

...

Was möchtest Du wissen?