Welche Berufe kann man nach dem Informatik Studium ausüben, mit zuvor abgeschlossener Ausbildung zum Fachinformatiker i. R. Systemintegration?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gute Programmierer werden immer gesucht. Und "gut" ist in der Branche nicht unbedingt abhängig vom akademischen Abschluss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist aber schon klar, dass Du in der IT-Branche ohne Abi und Universitätsabschluss in der 3. Reihe stehst hinter den Akademikern und denen, die den Doktor gemacht oder ein zweites Studium auch noch dazu abgeschlossen haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimMagBirnen
25.04.2016, 18:44

Eben nicht. Und was meinst du mit ohne "Universitätsabschluss". Jemand der zuvor eine Abgeschlossene Berufsausbildung hat und mit anschließenden Fachabi, und anschließenden Studium auf einer FH wird eher genommen als ein Abiturient der sofort Studieren gegangen ist. Bekannter von mir hat auch dasselbe gemacht wie ich es vor habe und hat vor 3 monate angefangen er verdient 47.000 Brutto. Ein Kollege von ihm der Abitur gemacht und dann studieren gegangen ist verdient nur 40.000. Es werden oft die Leute genommen mit mehr Berufserfahrung.





0
Kommentar von Herb3472
25.04.2016, 18:50

Einer meiner Söhne hat nach dem Abi Informatik studiert und nach 3 Jahren Praxis 135.000,- (brutto) verdient.

0
Kommentar von Herb3472
25.04.2016, 19:20

Ist aber so, ich hätte keinen Grund, Dich anzulügen. Er war Softwareleiter einer Spieleschmiede und hatte 40 Mitarbeiter.

0
Kommentar von Herb3472
25.04.2016, 19:24

Ergänzend muss ich dazu allerdimgs sagen, dass er bereits während seiner Gym-Zeit Spielesoftware entwickelt hat, wir hatten auch einen eigenen Server im Netz. Das war damals Ende der 1990er Jahre schon etwas besonderes.

0

Was möchtest Du wissen?