Berufe ohne Ausbildung?

7 Antworten

Müllmann,Müllwerker,Mülllader man verdient auch gut.ca.2000€Brutto und man braucht keine Ausbildung ;)

Wenn er schon im Sicherheitsbereich Erfahrungen gemacht hat, wie wäre es, in dem Bereich eine Ausbildung zu suchen? Z. B. als Fachkraft für Schutz und Sicherheit (3-jährige Ausbildung) oder auch Servicekraft für Schutz und Sicherheit (2-jährige Ausbildung). Mit Ausbildung ist alles leichter - ungelernt wird er's in absehbarer Zeit EXTREM SCHWER haben, überhaupt was zu finden.

Ich kenn das Problem sehr gut. suchte seit 14 jahren eine Ausbildung und Arbeit. mein Gesicht und meiner Weltoffenheit ist im weg und jeder denkt ich wäre so verkackter Ausländer auch wenn ich deutscher bin. 
Einmal hatte ich was für 3 Wochen, ich freunde mich mit der einzigen Türkin an und flog darauf hin raus. NRW udn BW ist da knall hart.
Höre imemr türke nehmen wir nicht!.... Ich bin kein türke ich bin deutscher, sehe nur so aus. 

Die meisten Antworten hier sind so lächerlich und beleidigend. 

Wurde aus meiner Ausbildung gekündigt und versuche das Jahr mit einem Mini Job zu überbrücken geht das auch ohne Job Center im Nacken, Wie?

Ich wurde letzten Monat in meiner Probezeit von meiner Ausbildung gekündigt bekomme jetzt ALG 1 und vom Job Center aus muss ich Bewerbungen schreiben. Das habe ich gemacht und ein Job Angebot bekommen leider nur auf 450€ Basis. Aber weil ich bis nächstes Jahr September keine Ausbildung mehr anfangen kann wollte ich mit dem Mini Job die Zeit überbrücken und möchte selbst Bewerbungen an Jobs schreiben die mich interessieren. Werde ich vom Job Center trotz meines Mini Jobs noch weiter genervt? Muss ich auch noch weiter hin denen ihrer Bewerbungen schreiben ? Welche Möglichkeiten habe ich? Früher kann ich ja keine Ausbildung anfangen Freue mich über Antworten. Ich bin 19 und weiblich und hatte eine Ausbildung als Pflegekraft angefangen und das ist jetzt auch die Tätigkeit im Mini Job wollte mich aber für meine nächste Ausbildung in einem anderen Bereich bewerben soll echt nur zur Überbrückung sein.

Freue mich über Zahlreiche Antworten :)

...zur Frage

Welche Berufe kann man mit einer Abgeschlossenen Ausbildung in Groß- und Außenhandelskaufmann machen

Welche Berufe kann ich ohne eine längerfristige Umschulung ausüben, mit einer (Nach der Prüfung) Abgeschlossenen Ausbildung in dem Beruf Groß- und Außenhandelskaufmann machen?

...zur Frage

Welche Berufe in der Medizin ohne studium?

Welche gut Bezahlten Berufe kann ich OHNE Studium erlernen ? also mit einer Ausbildung.

...zur Frage

Wie bekomme ich eine Heilerziehungspflegerausbildung finanziert wenn ich schon eine Ausbildung habe?

Hallo, ich möchte gerne eine zweite Ausbildung zum Heilerziehungspfleger machen, weil ich als ZIVI in einer Behinderteneinrichtung für 9 Monate gearbeitet habe und es mir sehr gut gefallen hat und seit 2011 nicht mehr aus dem Kopf geht. Allerdings habe ich schon eine Abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf wo ich BAB erhalten habe und nun eine schuliche Ausbildung ziemlich schwierig zu finanzieren ist. Ich habe eine eigene Wohnung in Berlin und wurde gerade in meinem Handwerksberuf wegen zu wenig arbeit gekündigt. Deswegen auch der verschärfte Gedanke eine neue Ausbildung zu machen.

Wie kann ich diese Ausbildung finanzieren? Mit Wohngeld, Bafög oder Kredit (wenn ich schon ein Kredit habe) oder gibt es alternative Berufe mit denen ich eine bezahlte Ausbildung habe und später auch als Heilerziehungsphleger arbeiten kann?

Vielleicht habt ihr eine gute Idee wie ich diesen Weg am besten beschreiten kann.

...zur Frage

10 Tage arbeitslos -> eine Woche gearbeitet -> wieder arbeitslos - Anspruch ALG1?

Hallo zusammen. Ich habe 6 Jahre gearbeitet, wurde dann gekündigt. Mir wurde ALG1 für 12 Monate bewilligt. Nun war ich nur 10 Kalendertage arbeitslos, habe dann einen neuen Job angefangen. Wie verhält es sich mit dem Anspruch auf ALG1, wenn ich zum Beispiel innerhalb der ersten zwei Wochen wieder gekündigt werde? Hätte ich dann trotzdem noch knappe 11 Monate Anspruch auf ALG1?

...zur Frage

Nach beendeter Ausbildung 2 Wochen gearbeitet, Vertrag nicht angenommen und fristlos gekündigt

Hallo, folgendes Problem habe ich: Ich habe mitte Juni meine Ausbildung beendet und ohne Arbeitsvertrag mehrere Tage gearbeitet. Nachdem mir ein Arbeitsvertrag angeboten wurde, der mir unzumutbar erschien, habe ich diesen abgelehnt und fristlos gekündigt.

Bei der Lohnauszahlung ende des Monats wurde mir, für den letzten Monat, ein vermindertes Ausbildungsgehalt gezahlt. Gehalt für die Tage wo ich ohne Arbeitsvertrag gearbeitet habe(nach der Ausbildung) ist mir nicht ersichtlich. Zusatzzahlungen die mir zugesichert worden sind habe ich auch nicht bekommen. Was kann ich machen und habe ich Anrecht auf mehr ausser eine Ausbildungsvergütung?

Danke schonmal für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?