Welche Berufe kann ich MIT Depression ausüben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Auf dich selbst. Depression heißt ja nicht, dass deine Fähigkeiten und Interessen plötzlich den Bach runter und weg sind. Nur das Wasser ist trüb und du kannst schlecht sehen, was da wo drin ist. Stell dir vor, du sitzt mit einer Angel am Ufer und fischst nach deinen Fähigkeiten und Interessen - was beißt an? Und wenn du es rausziehst: wie fühlt sich die Vorstellung an, damit etwas zu machen? Achte auf dich selbst.

Auf alle Fälle brauchst du etwas was dir sehr viel Freude macht. Vielleicht kannst du ein Hobby mit einer Arbeit verbinden. Auf alle Fälle finde ich es klasse, wenn du mit Depression arbeiten möchtest. Da hast du gute Chancen wieder gesund zu werden, es ist noch nicht zu tief. Viel Glück und alles Gute!

Eigentlich alle, bei denen du dich wohlfühlst. Du solltest nur darauf achten, dass der Stress nicht überhand nimmt. Keinen Chef mit überzogenen Forderungen raussuchen, also z. B. Handelsvertreter, der ein gewisses Quantum verkaufen soll, zum Beispiel! Mein Mann hat sich selbstständig gemacht und fühlt sich rund um wohl. Allerdings nimmt er regelmässig seine Tabletten ein, sehr wichtig.

Positive aktivitäten sind das beste mittel gegen depressionen. Deshalb würde ich nach einem job gucken, der genau das mit sich bringt. Was machst du sehr gerne? Sport? Gestaltung? Mach dein hobby zum beruf!

Hallo, du Held,

wie wäre es, wenn Du Heilung und beruf verbindest? Gerade für uns Depressiven ist es wichtig, viel Sonnenlicht, frische Landluft, gesunde Nahrung und Bewegung zu bekommen. Und wo bekommt man mehr davon ab als in einer Gärtnerei? Auf jeden Fall sollte Dir Dein Beruf nicht "Spaß" machen, sondern Freude bereiten, denn Spaß ist vergänglich, während Freude bleibt!

Herzliche Grüße

Moritz

Keine Ahnung, was du für Vorbildung und Ambitionen hast... Wie MICHB sagt: nix mit Tieren oder Kindern. Aber Florist - das könnte ich mir gut vorstellen. Voraussetzung ist natürlich, du hast Freude an Blumen.

sollte Ihre Depression manifestiert sein, beantragen Sie einen Schwerbehindertenausweis. Bewerben Sie sich als Schwerbehinderte im Staats-oder Landesdienst zur Ausbildung. Zum Beispiel als Verwaltungsfachangestellte, dipl. Finanzwirt oder Dipl. RechtspflegerViel Erfolg

Da du keine körperlichen Einschränkungen hast (z.B. kein schweres Heben, etc.), kannst du alles machen, was dir Spaß macht!

Du kannst alle Berufe mit Depressionen ausüben. Ich würde mir an deiner Stelle einen Job aussuchen, der mir viel Spaß macht...so habe ich es auch gemacht und das ist super.

Das ist nicht ganz richtig, man kann beispielsweise kein Berufssoldat werden.

0

??? Kommt drauf an wie "schwerwiegend" die Depressionen sind.Im Prinzip kannst du ja jeden Beruf ausüben, wenn er dir "spaß" macht .. -_-

Du solltest jedenfalls nicht zu den Fremdenlegionären gehen.

Und in der Bundeswehr wird man auch oft ausgemustert, falls man unter psychologischen Störungen leidet.

jeden beruf, für den du kein starkes nervenkostüm brauchst....polizist, soldat, lehrer, knastaufseher, richter geht nicht...

Du kannst alles machen, was du willst!

Was möchtest Du wissen?