Welche Berufe haben die Beste Zukunft?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Binnenschiffer 100%
Fahrdienstleiter 0%
Nautischer Offizier 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Binnenschiffer

Die ersten großen Schiffe sollen bereits in zehn Jahren ohne Angestellte fahren können. Bis sich das System eingespielt hat, würden aber sicherlich noch ein paar Jahre vergehen. Dass es bei Fahrdienstleitern ähnlich ist, habe ich dir ja bereits geschrieben. Ich gehe davon aus, dass bei Binnenschiffen aber weiterhin Personal benötigt wird, da hier auf den Meeren viele kleine nicht-automatische Schiffe unterwegs sein werden, sodass zumindest eine permanente Kontrolle erfolgen muss.

Das kann man nicht genau sagen.
Ich denke aber, dass Programmierer, Web Entwickler und Social Media Manager eine ziemlich gute berufliche Zukunft haben werden.

Die Welt wird immer globalisierter und digitalisierter mit der Zeit. Wenn ein Unternehmen am Ball bleiben möchte, dann muss es immer den neuen Trends folgen und z.B. die Website auf dem Laufenden halten. Dafür braucht man natürlich fähige Programmierer.
Ich vermute, dass viele Firmen, sogar die Mittelständischen, bald einen eigenen Mitarbeiter oder ein Team für Ihre Online/Computer Arbeit einstellen werden.

Ob du den Beruf dann in 50 Jahren noch ausüben kannst ist dann allerdings deine Sache.
Ich selbst kenne jemanden der vor 15 Jahren der übelste Computerapezialist war. Er kennt sich total gut mit DOS, Windows 98 und HTML aus, hat aber den Anschluss verloren und kommt mit dem heutigen Web Development (PHP, Javascript, Ruby usw) nicht mehr klar.

Vor 10 Jahren wäre er mit Kusshand eingestellt worden in einen Computer/Development job, doch heute ist er nicht mehr auf dem neuesten Stand und hat keine Chance auf so einen Job.

Wenn du am Ball bleibst und dich nicht auf deinem Wissen ausruhst, dann ist Programmierer oder Social Media Manager meiner Meinung nach ein ziemlich sicherer Job.

Pflegerische, Therapeutische Kräfte ... alt und krank werden die Menschen immer und die passenden Pflege und Behandlungsmaßnahmen werden nicht von Maschienen übernommen werden können.
Viele sagen IT usw jedoch machen das jetzt schon soooo viele, dass es später sicher viel zu viele Kräfte auf die Anzshl der Arbeitsplätze bezogen gibt.
Die allersicherste Zukunft haben sicherlich Bestatter. So doof wies klingt, sterben word jeder Mal und wird dann diesen Beruf in Anspruch nehmen müssen.

Und von den Berufen in meiner Umfrage

0

wat für ne Umfrage?

0

Was möchtest Du wissen?