Welche Berufe gibt es mit der Kombination Reisen und Fremdsprachen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich gibt es solche Tätigkeiten mit verschiedenen Berufen. Nämlich immer dann wenn man als Spezialist oder Berater losgeschickt wird.

Ne Bekannte wurde wärend ihres Studiums als Spezialistin losgeschickt um woanders jemanden in eine anlage einzuweisen. Ich werde als Berater verschickt allerdings nur Deutschlandweit.

Wie weit weg du geschickt wirst hängt an den Beziehungen der Firma ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht unbedingt eine Frage des Berufs, sondern das kommt hauptsächlich drauf an, ob man in einem international tätigen Unternehmen arbeitet.
Z.B. Ingenieure, Informatiker, Unternehmensberater, ... aber auch viele andere Berufstätige, die in weltweit tätigen Konzernen oder Firmen arbeiten, sind oft in allen möglichen Ländern der Welt im Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Flugbegleiter auf der Langstrecke? Natürlich muss man sich da im Klaren darüber sein, dass das kein Zuckerschlecken ist. Immerhin hat man de Verantwortung für das Wohlergehen vieler Menschen und die Arbeitszeiten können sehr unterschiedlich sein, aber an sich könnte ich mir vorstellen, dass man relativ viel mit Menschen aus allen Regionen der Welt zu tun hat, wo dann natürlich das Sprechen von mehreren Sprachen von Vorteil ist. Gleichzeitig hat man am Zielort eine festgelegte Freizeit. Das ist zwar nicht viel, reicht aber meist, zumindest von dem was ich so gehört habe, um sich eine Stadt etwas anzuschauen. Ich persönlich bin auch am überlegen, mich nach meinem Abi bei Emirates als Flugbegleiter zu bewerben, da Emirates ein sehr großes, vor allem auf interkontinentale Verbindungen ausgelegtes Streckennetz besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprachen und Reisefreudigkeit ergänzen sich mit vielen Berufen. Ist also schwer, von vornherein etwas festzulegen (außer natürlich die ganz offensichtlichen) 

Ich arbeite beispielsweise als Innenarchitektin an einem europaweiten CI Roll Out und bin dementsprechend regelmäßig in Europa unterwegs. Und je mehr sprachen, desto Größer da das Einsatzgebiet und somit desto attraktiver für Arbeitgeber. 

Davor hatte ich für ne weile bei ner Webseite gearbeitet, die operierte in fünf Sprachen, da waren also multilinguale Leute immer sehr gefragt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß leider nicht mehr die genaue Berufsbezeichnung, aber bei Galileo haben die mal von einer Frau berichtet, die sich Hotels anschaut und diese bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?