Welche Berufe bzw Chancen mit International Business Spanisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielfältigste. Zum Beispiel Bereiche wie Bauindustrie (die span. ACS hatte ja z.B. die dt. Hochtief aufgekauft), Textil (Inditext ist Weltmarktführer, sein Chef der reichste Mann Europas, Nr. 2 der Welt), Telekommunikation (o2 wurde ja vor Jahren von der spanischen Telefónica für den nichtspanischsprechende Länder übernommen, ansonsten ist Telefónica/Móvistar in allen spanischsprechenden Ländern top), Banken (Santander ist in Spanien deutlich größer und gewinnnträchtiger als die Deutsche Bank; in Detschland die stärkste Konsumerbank) und vor allem Agrargüter. Wobei hier z.B. eine starke Verbindung über den Bioanbau mit Deutschland besteht, z.B. Zertifizierungsfirmen, die viel in Spanien sind usw. usf. Sport ist ein anderer Bereich und allgemein der Amerikahandel. Spanien ist nach den USA der größte Inversor Lateinamerikas. Spanien hat zwar keine Automarken (Seat gehört ja seit Jahren VW), aber ist der zweitgrößte Autobauer Europas (Seat, Renault, Ford, etc.). Es gibt viele Modelle, die exklusiv in Spanien hergestellt werden. Ach ja: Tourismus: Spanien ist das beliebteste Urlauubsland der Welt. Dieses Jahr werden knapp 80 Millionen Menschen Spanien besucht haben. Und auch der Sprachschul- und Kreuzfahrtourismus ist eine große Nummer.

Bei spanischen Firmen oder Firmen die  nach Südamerika exportieren/aus ..importieren. 

Was möchtest Du wissen?