Welche benzos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

.....Tavor wirkt am besten bei Angstzuständen. Nur intravenös könnte ein Benzo schnell wirken. Allerdings wenn Du die Tablette im Mund zergehen lässt wird der Wirkstoff schon über die Mundschleimhaut aufgenommen wirkt schneller. Fachärste emfehlen auch in akuten Situationen auf eine Chiellischote zu beissen, macht nicht süchtig, wie alle Benzos.

 

Zur akuten Angstlösung empfehle ich dir eher Lorazepam in Expidet Form. Zolpidem ist zur kurzzeitigen Behandlung von Schlafstörungen angebracht. Besprich dich aber unbedingt vorher mit deinem Arzt.

Hier noch etwas was dir bezüglich Vergleich der verschiedenen Benzodiazepine nützlich sein könnte:

http://fosumos.ch/pages/medikamente/images/BenzotabelleCaflisch.jpg

ViennaAndroid 01.10.2010, 20:02

also meinen hausarzt können wir schonmal weglassen weil die Portierdame wollte mir 1-1-1 xanor verschreiben und der doktor wollte mir 1-0-0 xanor geben also ich habe ihm auch explizit gesagt das ich das nur bei bedarf nehme weil es stark süchtig macht antwortet er "die machen nicht süchtig" also wiegesagt hohl ich mir im internet hilfe und einen anderen arzt will ich mir nicht suchen weil meiner bei mirum die ecke is

0

Benzodiazepine sind extrem stark suchtbildend.

Daher sind sie nicht für den Dauerkonsum zu empfehlen.

Gegen einen Benzodiazepin-Entzug ist der Entzug aller anderen Drogen ein Kinderspiel.

ViennaAndroid 01.10.2010, 19:30

darüber hab ich schon vieles gehörtich nehme sie nur bei absulutem bedarf und in keiner weise regelmäßig!

0

Es gibt Expidets, die wirken innerhalb weniger Minuten. Aber zielführend ist das nicht! Du solltest an Deinen Angstzuständen arbeiten anstatt sie zu betäuben.

ViennaAndroid 01.10.2010, 19:31

sinnd die in der schwächsten form vergleichbar mit xanor 0.5mg wenn ja wieviel miligramm?

0
alphalpha 01.10.2010, 20:02
@ViennaAndroid

Lorazepam-Expidet 1,0 entspricht - meines Wissens nach, aber ich bin kein Arzt!!! - in etwa Xanor 0,5.

0

Was möchtest Du wissen?