Welche Beleuchtung für Leopardgeckos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe für meine 2 stück. Undzwar eine 50w Infrarot leuchte und eine 25w Daylight leuchte. Ich gebe dir ein paar tipps damit deine leos ein tolles zuhause haben ;) also ..was ganz wichtig für den knochenaufbau ist , ist calcium und Vitamine.  Das solltest du in Pulverform im zoohandel finden (meins ist von exo terra). Trächtige ,junge oder Kranke Tiere solltest du täglich und Abwechslungsreich (sowieso) füttern. Tiere die ausgewachsen sind alle 2 Tage oder fastentage einlegen ich zb füttere sie jeden tag außer Donnerstag und Freitag.  Zur Fütterung noch was. Du solltest sie am besten mit einer langen pinsette füttern ,damit du im blick hast wieviel jeder hatte. Sie werden Abends gefüttert kurz bevor das Licht in deinem terra ausgeht. Denn sie sind Nacht aktiv.  Außerdem halten sie winterruhe worüber ich jetzt allerdings auch noch nicht viel weiß. Die Luftfeuchtigkeit ist auch sehr wichtig, genauso wie die Temperatur.  Am tag 25-35 grad und eine relativ niedrigen Luftfeuchtigkeit  (um die 30 %) nachts wenn die lichter aus sind 20 grad ca und eine höhere Luftfeuchtigkeit  (50%- 70%). Der boden sollte kein reiner sand sondern ein Sand Lehm gemisch sein weil es nicht gut für ihre knochen ist in den sand einzusinken. Deko die du von draußen holst ( steine usw) müssen abgekocht werden bevor sieins terra kommen. Du brauchst auch für jeden leo mindestens eine höhle ( zb alte töpfe) und auch viele klettermöglichkeiten. (Ich habe zb eine steinwand wo sie dran rumklettern und einen holztunnel usw) bei nochmehr fragen kannst du dich einfach melden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

wenn du dir 3 leopardgeckos anschaffen möchtest, so solltest du ein terrarium in angemessener größe besorgen. für 3 tiere wären 120x60x60cm angemessen. die mindestgröße für 2 tiere sollte 100x50x50cm keinesfalls unterschreiten. hier solltest du also zu allererst hand anlegen.

die beleuchtung ist bei dämmerungsaktiven tieren wie den leopardgeckos nicht problematisch. eine T5-Röhre mit ein bisschen UV-anteil (Narva Biovital) und eine Wärmestrahler (PAR38 oder Sylvania HiSpot) und gut ist. die wattstärke der wärmelampe muss ausgetestet werden. du solltest aber immer mehrere wattstärken auf vorrat haben, damit du je nach temperaturgegebenheiten im zimmer mal austauschen kannst. um die 50 w und 75 w dürften aber ausreichen.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?