Welche beige Feuchtigkeit kommt von Aluminiumspänen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Flüssigkeit darf nicht ohne Weiteres in die Kanalisation oder ins Erdreich gelangen! Das kann teuer werden!

Der Anlieferer muß dazu Auskunft geben, was das ist und wie man es entsorgt oder die Flüssigkeit evtl. sogar zurücknehmen. Zu den kontaminiertem Spänen muß es eine sog. Abfallschlüsselnummer geben, aus der hervorgeht, ob die Späne kontaminiert sind.

Das ist wahrscheinlich Kühlschmierstoff, der bei der spanabhebenden Bearbeitung von Teilen (Bohren, Drehen, Fräsen) verwendet wird

Das ist wahrscheinlich die Kühlflüssigkeit die zum abkühlen beim Drehen und Bohren von Aluminium verwendet wird.

dabei handelt es sich um Kühlschmiermittel bzw. Kühlschmierstoffe , die unterschieden werden in wassergemischte  (wm KSS) und nicht wassergemischte (nwmKSS).

Was möchtest Du wissen?