Welche Bedeutungen haben die Farben der Kittel im Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weiß ist die normale Bekleidungsfarbe. Blau bedeutet Bereichskleidung (zB OP, Intensivstationen), grün oder rosa für Hilfskräfte (Putzfrauen, Praktikanten und Auszubildende).

Bei uns im Krankenhaus tragen die "normalen Ärzte" und das Pflegepersonal weiße Kittel bzw. weiße Kasacks und Hosen.

Die Ärtze und das Pflegepersonal der Intensivstation trägt selbiges in blau.

Das OP Personal trägt grün.

Dieses hat schon eine Bedeutung und zwar zur Identifikation der Qualifikation, welche besonders im Notfall wichtig ist. Bei einem "Massenanfall von Verletzten" (http://de.wikipedia.org/wiki/MassenanfallvonVerletzten) kann so in die Versorgungsstufe eingeteilt werden:

Versorgungsstufe Rot: Vital gefährdete Schwerstverletzte - Versorgung durch das OP-Personal (Grüne Kleidung)

Versorgungsstufe Gelb: Schwerverletzte - Versorgung durch die Intensivstation (Blaue Kleidung)

Versorgungsstufe Grün: Leichtverletzte - Versorgung durch Stationspflegepersonal und Stationsärzte - (weiße Kleidung)

Versorgungsstufe Schwarz: Verstorbene bzw. nicht mehr zu Rettende Patienten - ggf. Betreuung durch Seelsorger, Abtransport durch sonstiges Personal (Technik, Beerdigungsinstitut etc.)

bedeutet nichts wurde einmal so ausgesucht und nicht geändert

Was möchtest Du wissen?