Welche Bedeutung hat die Szene "Walpurgisnacht" in Faust für das gesamte Drama?

1 Antwort

Hallo,

die Szene ist insofern wichtig für das Drama, dass hier wirklich ganz deutlich wird, dass Faust Gretchen nicht geliebt hat und auch der Pakt nicht erfüllbar ist, weil Faust ein unermüdlich Strebender ist. Auch hier hat er sich wieder von Mephisto verführen lassen, hat Gretchen sitzengelassen, um mit Mephisto auf diesem Gelage seinen Spaß zu haben. Dass es ein obszönes Gelage ist, erkennt man an zahlreichen Anspielungen in den Dialogen.

Allerdings gibt es einen Wendepunkt in der Szene, als Faust plötzlich meint, Gretchen mit einer dünnen Schnur um den Hals gesehen zu haben. Da holt ihn sein schlechtes Gewissen ein und er hat quasi eine Vision davon, dass es Gretchen nicht gut geht.

Viel Erfolg bei deiner Hausaufgabe!

danke, gut zusammengefasst

0
@Games4FSX

Ähm, nee, zusammengefasst habe ich es eigentlich nicht. Das kriegst du selbst sicher hin. ;-) Ich habe nur auf deine Frage nach der Bedeutung für das Gesamtdrama geantwortet.

0

Was möchtest Du wissen?