Welche Bedeutung hat der Begriff "Duplikat" auf einer Rechnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Duplikat wird gekennzeichnet, dass es sich um eine Zweitausfertigung des originalen Beleges handelt.

Solange Du den Beleg nicht zur Einreichnung bei Ämtern und Behörden benötigst (die erkennen nur Originale an), ist das relativ egal.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keinerlei Auswirkungen, das ist lediglich ne 2. Ausfertigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das heißt einfach Kopie


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Duplikat ist kein Original; es könnte beanstandet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
16.11.2016, 14:27

Und zwar dann, wenn der Rechnungsempfänger die Rechnung doppelt gebucht und die Vorsteuer doppelt abgezogen hätte.

Wenn ein Aufdruck auf dem Dokument deutlich darauf hinweist, dass es eine Abschrift ist, erwartet man vom ordentlichen Kaufmann, dass er nachprüft, dass die Rechnung nicht bereits erfasst ist.

Das geht dann schon so in Richtung leichtfertiger Steuerverkürzung.

0

Was möchtest Du wissen?