Welche Bedeutung hat das Halteverbotsschild?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Pfeil bedeutet, von hier ab in Richtung des Pfeiles. Absolutes HV bedeutet, hier geht gar nichts, nicht mal ganz kurz! Eingeschränktes HV bedeutet, dass man da kurz (ich glaube bis zu drei Minuten) anhalten darf, z.B. um etwas einzuladen!

Ich habe auch noch eine Frage. Was bedeutet denn, wenn auf dem absoluten Halteverbotsschild kein Pfeil abgebildet ist? Darf man dann vor oder hinter dem Schild parken?

Dann gilt das Schild ab dem Ort, an dem es steht. Also ist dahinter das Halten verboten, davor erlaubt (wenn nicht vorher schon ein Schild stand).

0

Du darfst in der Richtung in die der Pfeil zeigt beim absoluten Halteverbot garnicht anhalten, beim eingeschränkten kurz halten, aber nicht parken.

nur wie kommt es das auf der rechten Seite dann die ganzen Autos standen? Von morgens bis mittags und niemand hat nen Strafzettel bekommen. Das geht jetzt schon seit drei Wochen so (vorher war ich da noch nie).

0

also, erstmal: absolutes halteverbort bedeutet, dass du gar nicht halten darfst. eingeschränktes bedeutet, dass du bis zu 3 min halten darfst, zum ein- und aussteigen oder zum be-und entladen. und du darfst das auto nicht verlassen. also nicht so, dass du nicht sofort wieder losfahren könntest. jetzt die pfeile: zeigt der pfeil nach innen, also zur straße, bedeutet es, dass das halteverbot beginnt. zeigt er nach außen, endet es.

danke

0

Die Schilder muss man sich jeweils (zur Strasse) gedreht vorstellen, dass man diese von der Strasse (rechtwinklig zur Fahrtrichtung) direkt sehen kann. Dann zeigen die Pfeile klar nach links (in Fahrtrichtung) und/oder rechts (gegen die Fahrtrichtung)!

und das heißt dann eben, daß dort nicht geparkt werden darf!

0

Oh je, ich hoffe, Du hast noch keinen Führerschein... Also die Pfeile zeigen die Begrenzung der Halteverbote. Zeigt der Pfeil zum Bordstein heißt das "Halteverbot bis hier". Zeigt er zur Straße heißt es "ab hier". Zeigt der Pfeil in beide richtungen heißt es "vor und nach" dem Schild.

DANKE!

0
@Nana80

Dann fährt da entweder die Polizei/die Ordnungsamtsmitarbeiter nie vorbei oder es ist noch mit einem Datum oder einer Uhrzeit versehen?? Wenns Dich stört, dann ruf doch die Polizei ;o)

0

die Richtung ist gemeint! In gezeigter Richtung entweder Halte oder Parkverbot!

Die Pfeile bedeuten nicht die Richtung,sondern Anfang und Ende des Halte-bzw.Parkverbots.

Soeben von der Stadt Osnabrück erfahren.

Sprich zeigt der Pfeil nach links,ist dies der Anfang des Verbots,zwei Pfeile (nach links und rechts) zeigt an das man sich mitten im Verbot befindet und der Pfeil nach rechts bedeutet das Ende des Verbots.Also darf man hinter einem Verbotsschild mit Pfeil nach rechts wieder parken.

0

Pfeilzeigt in Gültigkeitsrichtung. Entweder vor dem Schild ist Halteverbot, (Pfeil rechts) oder hinter dem Schild (Pfeil links).

Was möchtest Du wissen?