Welche Bedeutung hat das allsehende Auge im Judentum?

1 Antwort

Meines Wissens keine. Das Allsehende Auge ist, soweit ich weiß, ein Symbol aus dem Islam.

Gibt es eine Verbindung zwischen Ahimsa und Hamsa?

Ich finde es merkwürdig, dass Ahimsa (das Prinzip der Gewaltfreiheit im Hinduismus/Jainismus/Buddhismus) und Hamsa (die Hand der Fatima im Islam/ Chamsa im Judentum) sowohl vom Klang her beinahe gleich sind, als auch ein fast identisches Symbol besitzen.

Die Bedeutungen sind ja an sich verschieden: Eines steht für Gewaltlosigkeit und das andere ist eher ein abergläubisches Symbol um den bösen Blick und Dschinn abzuwehren. Trotzdem kann ich mir kaum vorstellen, dass diese Gemeinsamkeiten bloß Zufall sind bei zwei religiösen Symbolen. Gibt es auch in ihrer Bedeutung irgendeine Verbindung bzw. kennt sich jemand genauer damit aus?

Ah und noch etwas: Weshalb wird dieses Symbol auch im Judentum benutzt, obwohl es sich um die Hand der Fatima, also Tochter Mohammeds handelt? Haben sich hier einfach die Religionen vermischt?

Vielen Dank! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?